Sponsoren Presse Über uns






weitere Sponsoren ...


Einbruchserkennung in Netzwerke mit Intrusion Detection Systemen und Honeypots

Stefan Schumacher (Advocacy, Crypto, Database, Student, Uni Magdeburg) / Homepage / E-Mail:


Samstag, 13:00 Uhr, Raum V4

Der Vortrag soll eine Einführung in Methoden zur Einbruchsabwehr in Netzwerke geben. Dazu werden verschiedene Prinzipien (Intrusion Detection Systeme, Honeypots) vorgestellt und exemplarisch einige Beipielprogramme gezeigt.

IDS ermöglichen die Erkennung eines Einbruchs in Rechner/Netze anhand verschiedener Merkmale und können darauf reagieren, Honeypots täuschen von vornherein ein anfälliges oder interessantes Ziel vor und sollen den Angreifer anlocken und so vom eigentlichen Ziel ablenken oder ihn analysieren.

Vorgestellt werden u.a. Snort, AIDE, verified executables und honeyd

Webseite zum Beitrag: http://www.net-tex.de/net/ids.html

Erwünschte Vorkenntnisse: Erfahrung mit Netzwerken

Material zum Beitrag: Folien

Audio-Aufzeichnung:

  up zuletzt bearbeitet am 23. Mar 2005 von CLT-Team  
 
© 2004-2005 IN-Chemnitz e.V. - Impressum | Sitemap | Druckversion
Design: pebd
Umsetzung: ronsc