Wanderreise mit OpenStreetMap

Thomas Bellmann / E-Mail: osm@malenki.ch

Termin:  Samstag, 17:00, Raum V3

Was tun, wenn man in GanzWeitWeg wandern will, es aber keine Karten gibt?
Selbermachen!
Der Vortrag zeigt, wie man mit Hilfe von OpenStreetMap und freien Werkzeugen eine Wanderreise plant und Kartenmaterial erzeugt.
Das konkrete Beispiel ist eine 300-km-Wanderung durch einen abgelegenen Teil Albaniens mit einem Outdoor-GPS-Gerät von Garmin.

Webseite: http://chemnitzer.linux-tage.de/2014/vortraege/folien/319-Wanderreise_OSM_geopic_clt_2014.tar

Erwünschte Vorkenntnisse: Freude an Rad- und Wandertouren, unterstützt von GPS-Geräten mit Kartendarstellung.

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Material zum Beitrag:Folien (13003 KiB)

Audio-Aufzeichnung


MP3-Datei (128kbps, 52MiB)
OGG-Datei (128kbps, 32MiB)

Lizenz: Creative Commons License