[Logo des 4. Chemnitzer Linux-Tag]
  Home
-><-
  Demos
  Praxis Dr. Tux
  Workshops
  Mehr...
  Presse
  Sponsoren
  Das Team
T=253 © CLUG 2000-2002.
Layout: tisc, pad.

Schulrechenzentrum Chemnitz

Chris Hübsch

TU Chemnitz, Fakultät für Informatik

Datum:9. März 2002 
Zeit:15:15 Uhr 
Raum:112 

Mit zunehmender Anzahl an Computerarbeitsplätzen und dem fächerübergreifenden Einsatz von PCs an Schulen steigt der Betreuungsaufwand extrem an. Die Informatiklehrer, die bisher praktisch ehrenamtlich diese Aufgaben übernommen haben, sind für diese Aufgaben nicht ausgebildet und werden damit über die Lehrbelastung hinaus extrem beansprucht.

Ein städtisches Schulrechenzentrum kann dieses Problem entschärfen, indem es zentrale Dienste anbietet, koordinierte Beschaffungen auslöst, skalierbare Installationen schafft und den vor Ort tätigen Betreuern eine grundlegende Ausbildung verschafft.

Chris Hübsch erreichen Sie über chu(at)informatik.tu-chemnitz.de.
Der Vortrag richtet sich vorrangig an Fortgeschrittene.
Unterlagen zum Vortragals pdf (0 kByte)
MP3-Mittschnitt vom Vortragals MP3 (32 kbit/s) (0 MByte)
MP3-Mittschnitt vom Vortragals MP3 (16 kbit/s) (0 MByte)

MP3-Aufzeichung und Nachbearbeitung by Ronald Schmidt
powerd by: icecast, liveice, xmms und snd

Feedback, WebFeedback
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung