[Logo des 4. Chemnitzer Linux-Tag]
  Home
-><-
  Demos
  Praxis Dr. Tux
  Workshops
  Mehr...
  Presse
  Sponsoren
  Das Team
T=250 © CLUG 2000-2002.
Layout: tisc, pad.

cloop - A transparently Compressed Loopback Device

Klaus Knopper

KNOPPER.NET

Datum:10. März 2002 
Zeit:15:00 Uhr 
Raum:111 
cloop ist ein von iptables - Autor Paul 'Rusty' Russel und Klaus Knopper geschriebenes Kernel-Modul, das auf Blockdeviceebene eine transparente Dekompression beliebiger Dateisysteme ermöglicht. Mit Hilfe von Userspace-Utilities wie mk*fs und create_compressed_fs lassen sich Dateisysteme komprimieren und auf CD-Rom oder andere Wechselmedien speichern. Mit cloop können solche Medien gemountet und transparent benutzt werden, ohne mit sequentiellen Zugriffen, wie bei komprimierten Tar-Archiven oder Bandlaufwerken, arbeiten zu müssen.
Klaus Knopper erreichen Sie über cloop(at)knopper.net.
Der Vortrag richtet sich vorrangig an Experten/innen.
Unterlagen zum Vortragals pdf (0 kByte)
Feedback, WebFeedback
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung