Home
Allgemeines Vorträge Workshops Demos Praxis Dr. Tux Service Presse
Tux
> Presse
> Banner
> Postkarte
> Plakat
> Flyer
> Musik
> Prese-Fotos
Sponsoren
Organisatoren
Sitemap
Impressum
Sponsoren:   

weitere Sponsoren


Tagungsfahrdienst

Das Wichtigste in Kürze:
------------------------

* Erste Workshops fast voll
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/workshops/

* Live von/nach Wilhelmshaven: Vorträge über Campus-Security und GnuCash
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/workshops/detail.html?idx=146
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/workshops/detail.html?idx=158

* Praxis Dr. Tux mit Experten-Forum
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/praxis/

* Dank an Sponsoren:
  Matrica GmbH:		http://www.matrica.de
  addprint AG		http://www.addprint.de

---------------------------------------------------------------------

Gleich nach der Veröffentlichung purzelten die Anmeldungen für Workshops
und LPI-Prüfungen fast stündlich in unsere Datenbank. Gestern erschienen
Artikel in unseren regionalen Tages- und Wochenblättern - ein weiterer
Zustrom in den nächsten Tagen ist zu erwarten. 

Die ersten Workshops werden daher bald ausgebucht sein, vor allem sind das
"Apache Webserver - Grundlagen und Konfiguration" und "IPsec mit dem Linux
Kernel 2.6", aber auch die LPI-Prüfung 101 nähert sich der Kapazitätsgrenze.

Übrigens gibt es auch im "Linux-Bus" Berlin - Chemnitz noch freie Plätze!
	http://www.guckes.net/linuxbus/

                *       *       *       *       *       

Gestern traf die Bestätigung für unseren Terminplan aus Wilhelmshaven ein.
Die Liveschaltung zu den Linux-Informationstagen der dortigen Linux User 
Group wird am Sonnabend stattfinden. Erste Tests verliefen erfolgreich.
Zwei besonders spannende Vorträge sollen an beiden Orten zugleich zu hören
und zu sehen sein:

Zum einen trägt Klaus Thomas, Mitarbeiter bei unserem Sponsor Cisco, über
"Security in Campus-Netzen"  vor, eine Betrachtung von Sicherheitsaspekten
und -möglichkeiten im LAN.
Im zweiten Teil erleben wir aus Wilhelmshaven Christian Stimming mit seinem
Beitrag "OnlineBanking mit HBCI und GnuCash".

                *       *       *       *       *

Am besten lernt man beim Mitmachen. Das erlebten die Besucher der Praxis
Dr. Tux in all den Jahren immer wieder, wenn sie gemeinsam mit Experten
ihre Linux-Probleme vor Ort lösten. Oft schauten gleich mehrere Besucher
über die Schulter, wenn getüftelt, gelesen und konfiguriert wurde.

Um gute Ideen weiter zu verbreiten, gibt's diesmal ein Expertenforum:
Sechs erfahrene Linux-Administratoren nehmen sich einzelner Sorgen unserer
Besucher an und führen öffentlich vor, wie sie zu einer Lösung finden.
Die Schritte werden erklärt - auch Mißerfolge und Sackgassen bleiben
den Zuschauern nicht verborgen.

Unsere Praxis-Patienten sollen im Vorfeld angeben, ob sie einer öffentlichen
Lösung ihres Problems zustimmen - sozusagen Open Problems auf Open Source.

                *       *       *       *       *

Ein Dank an unsere Sponsoren:

Die Matrica GmbH hat sich seit der Gründung im Jahre 1998 auf die
Entwicklung von E-Finance-Anwendungen spezialisiert. Für unseren
Programmierwettbewerb stellt Matrica ihre Homebanking-Software
moneyplex für Linux als Preis zur Verfügung.
	http://www.matrica.de
	
Die Firma addprint AG - Spezialist für Broschüren aller Art - produziert
uns in diesem Jahr den Vortragsflyer. Der wird aufgefaltet diesmal nicht
nur A4-Format haben - die Zahl der Ereignisse ist gewachsen.
	http://www.addprint.de


Viele Grüße aus dem Vorbereitungsteam!

        Ralph Sontag.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?
Bitte wenden Sie sich an
Annett Priemel
priemel@hrz.tu-chemnitz.de

zuletzt bearbeitet am
08. Sep 2004 09:43:50

Version 1.4

Druckversion dieser Seite

pi pi
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung