Home
Allgemeines Vorträge Workshops Demos Praxis Dr. Tux Service Presse
Tux
> Presse
> Banner
> Postkarte
> Plakat
> Flyer
> Musik
> Prese-Fotos
Sponsoren
Organisatoren
Sitemap
Impressum
Sponsoren:   

weitere Sponsoren


Tagungsfahrdienst

Das Wichtigste in Kürze:
------------------------

* In Chemnitz ist Winter
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/allgemeines/winter-k.jpg

* Busse aus Leipzig und Berlin
  http://gaos.org/moin/BildungsFahrten     http://www.guckes.net/linuxbus/ 

* Workshops fast voll/"Was tun nach einem Einbruch?" fällt aus.

* Programmheft zum Download
  http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/presse/booklet.html

* Tagungstelefon: 0371/531-2004 

* Dank an Sponsoren:
  SMART Technologies	http://www.smartboard.de
  ADDITIVE		http://www.additive-net.de


---------------------------------------------------------------------

Nach den frühlingshaften Linux-Tag-Temperaturen der letzten Jahre wage
ich für diesmal lieber keine Prognose. Den von ferner per Auto Anreisenden
sei aber geraten, mit Winterreifen zu fahren. Wenige Kilometer weiter
in Richtung Oberwiesenthal herrschen beste Wintersportbedingungen, und
heute sind sogar im Chemnitzer Stadtpark einige mutige Langläufer unterwegs.

                *       *       *       *       *       

Neben dem Linux-Bus aus Berlin (http://www.guckes.net/linuxbus/ - noch
freie Plätze vorhanden) fährt auch aus Leipzig ein Bus nach Chemnitz:
Der Verein  GAOS e.V. fährt jeweils Samstag und Sonntag für 10 Euro/Tag.
Start: 7:00 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof.
http://gaos.org/moin/BildungsFahrten

                *       *       *       *       *       

Der Apache-Workshop und nun auch der Workshop "IPsec mit dem Linux
Kernel 2.6" sind ausgebucht. Bei "Bau eines Honeypots" und "LaTeX und
seine Werkzeuge" gibt es nur noch eine Handvoll Restplätze.
Bei den LPI-Prüfungen 101 haben Teilnehmer storniert, wir haben derzeit
wieder zwei freie Plätze.
Der Workshop "Was tun nach einem Einbruch" wurde von den Referenten aus
beruflichen Gründen kurzfristig abgesagt. Die bisher angemeldeten Teilnehmer
werden im Nachgang von den Referenten aber Zugriff auf die Skripte erhalten.

               *       *       *       *       *

Für unsere Gäste und Referenten werden wieder 500 Programmhefte bereitliegen,
die erfahrungsgemäß schnell vergriffen sind. Wer sich sein eigenes Heft aus-
drucken möchte, kann wahlweise eine PDF- oder Postscript-Datei bekommen:
http://www.tu-chemnitz.de/linux/tag/2004/presse/booklet.html

               *       *       *       *       *

Für kurzfristige Rückfragen steht ein Tagungstelefon bereit. Die Nummer
		0371/531-2004 
ist ab Freitag Mittag besetzt und bleibt während der Öffnungszeiten bis
zum Ende der Veranstaltung geschaltet.

               *       *       *       *       *

An zwei weitere Sponsoren geht noch ein herzliches Dankeschön für ihre
Unterstützung:

Die SMART Technologies (Germany) GmbH präsentiert ein weltweit führendes
interaktives Whiteboard mit der mehrfach preisgekrönten SMART Board Software
- jetzt auch unter Linux.

ADDITIVE ist ein Spezialist für Messtechnik und kompetenter Partner für
technisch wissenschaftliche Anwendungen. Am Stand wird Mathematica zu sehen
sein, ein Softwaresystem zur Lösung von Problemstellungen, in denen Berech-
nungen und Simulationen aller Art notwendig sind. 

Viele Grüße aus dem Vorbereitungsteam!

        Ralph Sontag.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?
Bitte wenden Sie sich an
Annett Priemel
priemel@hrz.tu-chemnitz.de

zuletzt bearbeitet am
08. Sep 2004 09:43:50

Version 1.4

Druckversion dieser Seite

pi pi
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung