Multimedia: Bilder bunt und bewegt, Töne laut und leise

Andreas Heik (wiss. Mitarbeiter im Universitätsrechenzentrum, TU Chemnitz, URZ) / E-Mail:


Die Präsentation soll einen Überblick zu multimedialen Anwendungen unter Linux geben.
Dabei wird die Einbindung und Konfiguration verschiedener Hardware wie Digitalkamera, Scanner und TV-Karten gezeigt.
Anwendungen aus den Bereichen Bildbearbeitung, Audioediting, Medienplayer und Videoschnitt werden vorgestellt.
Der Fokus der Präsentation wird bei den Themen DigitalTV und DVD-Authoring liegen.