Vorstellung PingoS und SelfLinux

-

Heiko Degenhardt / E-Mail:

Thomas Fröhlich

Matthias Busch


Pingos:
PingoS ist das Kommunikationsprojekt einer virtuellen Gemeinschaft. Im ganzen deutschsprachigen Raum stehen versierte Linux-Nutzer bereit, Schulen bei der Einrichtung und Wartung von Linux-Rechnern zu unterstützen.

So wie Linux selbst, soll diese Hilfe kostenlos sein.

* Dieses Projekt wendet sich an Schüler, die Linux kennenlernen möchten,
* andere Schüler, die Linux besser kennenlernen möchten, und schließlich
* solche, die schon alles zu wissen glauben,
* Lehrer, die Linux an ihrer Schule einsetzen möchten und dafür Unterstützung suchen
* Linux-User, die an dem Projekt teilnehmen möchten,
* Lehrer, die bereits Linux in der Schule einsetzen,
* und alle anderen, die an Linux Interesse haben.


SelfLinux:
Sinn und Zweck von SelfLinux sind einfach erklärbar: Es geht um die Erstellung eines umfassenden Hypertext-Tutorials über das Betriebssystem Linux.
SelfLinux ist entstanden aus dem PingoS-Projekt, das sich für den Support von Linux an Schulen einsetzt.

Webseite zum Beitrag: http://www.pingos.org ; http://www.selflinux.org