KDE

Daniel Molkentin (Student, TU-Chemnitz) / E-Mail:

Stephan Binner (KDE)


KDE, das K Desktop Environment, ist eine Open Source-Plattform für Desktop-Anwendungen für Linux und UNIX. KDE bietet Entwicklern eine hochentwickelte, stabile Plattform mit neuesten Technologien und den Anwendern ein gefälliges Aussehen, konsistente Bedienkonzepte und eine reiche Palette fertiger Applikationen einschließlich einer integrierten Office-Suite in über 50 Sprachen. KDE ist mit über 700 registrierten Entwicklern und Übersetzern eines der größten Open Source Projekte weltweit.

Webseite zum Beitrag: http://www.kde.org