gDesklets -- Eyecandy für den Desktop

Christian Meyer (GNOME Deutschland e.V.)

Martin Grimme (GNOME Deutschland e.V.)


Samstag, 13:00 Uhr, Raum V6

gDesklets bietet ein Framework zur Erstellung von Desktop Applets,
sowohl auf GNOME als auch auf vielen anderen Desktop-Umgebungen.
Dabei vereint es weitverbreitete offene Standards wie XML, Python, und SVG zu
einer Entwicklungsplattform.
Mit ca. 150.000 bis 200.000 Quelltext-Downloads seit dem Erscheinen der ersten
Version im August 2003 hat es bereits viele Anhänger gefunden und ist ein sehr erfolgreiches Projekt. Bislang sind über 160 verschiedene Desklets erschienen.

Das hochmodulare Konzept ermöglicht es, gDesklets in allen Bereichen leicht
zu erweitern. Es ist größtenteils in Python geschrieben und hat daher sehr
kompakten und überschaubaren Code.

Der Vortrag wird kurz auf die Architektur eingehen und anhand vieler
Beispiele zeigen, was mit gDesklets alles machbar ist; angefangen von
einfachen Applets bis hin zu Remote-Applications.

Webseite zum Beitrag: http://gdesklets.gnomedesktop.org

Erwünschte Vorkenntnisse: keine Kenntnisse notwendig