Sponsoren

Heinlein Support

GUUG

B1 Systems

Möchten Sie Sponsor werden?

News

keine News

Medienpartner

LinuxUser

Medienpartner (Community)

Pro Linux

Fahrdienst

winde

Das Wichtigste in Kürze:
------------------------

- Programm der Vorträge und Workshops sowie Ausstellerverzeichnis online

        http://chemnitzer.linux-tage.de/2011/vortraege/plan
        http://chemnitzer.linux-tage.de/2011/vortraege/workshops
	http://chemnitzer.linux-tage.de/2011/live

- Merchandising-Artikel unterwegs

        http://chemnitzer.linux-tage.de/2011/service/merchandising

- Distro-Battle

- König Kerberos bei den Chemnitzer Linux-Tagen

-----------------------------------------------------------------------

... und ausführlich:
--------------------
Ab sofort ist das Programm der Chemnitzer Linux-Tage online und die
Besucher unserer Webseite haben die Möglichkeit, sich einen persönlichen
Plan zusammenzustellen. Dabei besteht die Wahl aus zahlreichen Vorträgen
zu unterschiedlichen Themenbereichen wie z.B. Hardware, Business, Recht,
Coding oder Kernel. Das beliebte Einsteigerforum wartet mit neuen und
bewährten Themen, um den Zuhörern Linux und Open Source verständlich
nahe zu bringen und erste Schritte zu erleichtern.

Beim Besuch eines Workshops lässt sich Gelerntes direkt am mitgebrachten
Rechner ausprobieren und eingehender vertiefen. In kleinen Gruppen wird
Wissen an Beispielen greifbar. Ob Programmierung mit Ruby oder
Python,Dokumentenerstellung mit LaTeX oder der kreative Einsatz von
Gimp, Inkscape und Co. - der Besucher wird garantiert fündig. Bei
Teilnahmewunsch ist, neben der Entrichtung eines kleinen
Unkostenbeitrages von 5 Euro, aufgrund der begrenzten Platzanzahl eine
Voranmeldung via Webformular erforderlich.

Im Foyer des Veranstaltungsgebäudes können sich die CLT-Besucher an
zahlreichen Ständen über Ziele und Arbeit verschiedener Projekte und
Firmen informieren. Eine Liste der ausstellenden Teilnehmer kann bereits
jetzt auf unserer Webseite eingesehen werden. Erstmalig in der
Geschichte der Chemnitzer Linux-Tage erreichten uns so viele
Anmeldungen, dass wir leider nicht alle Projekte berücksichtigen
konnten. Die Auswahl ist uns sehr schwer gefallen.

	*	*	*	*	* 	

Druckfrisch liegen die diesjährigen Postkarten im TU-Hauptgebäude an der
Straße der Nationen zum Abholen oder Zusenden bereit. Nähere
Informationen, wie eigene Exemplare angefordert werden können, gibt es
auf unserer Webseite. Auch Tassen und T-Shirts sind mittlerweile
bestellt. Für Kinder wird es 2011 erneut richtig bunt. Außerdem haben
wir einige neue Ideen umgesetzt, auf die man gespannt sein darf.

	*	*	*	*	*

Die große Menge von Linux-Derivaten lässt die Frage zu, worin sie sich
unterscheiden. Was liegt näher, als dies im Praxistest auszuprobieren?

http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Print-Artikel/LinuxUser/2011/01/Editorial-01-2011

Die Idee, eine Hand voll Distributionen bei der Lösung verschiedener
Aufgaben gegeneinander antreten zu lassen und zu bewerten, finden wir
tatsächlich charmant und bieten gern das Podium für den Wettstreit.
Genauere Informationen sind in Vorbereitung.

	*	*	*	*	*

Unter unsere diesjährigen Workshops hat sich mit Mathias Feilers Angebot
einer gemischt, der einmal nicht zum Kreativsein anleitet, sondern
selbst kreativ erklärt. Wer Kerberos-Authentifizierung verstehen möchte,
sollte es sich nicht entgehen lassen, von Kundin Usula, dem neugierigen
Netzer und ihren Mitstreitern in "Beziehungen, Vertrauen und gut
gehütete Geheimnisse aus der Welt der elektronischen Datenverarbeitung"
eingeweiht zu werden.

	*	*	*	*	*

Über aktuelle Entwicklungen und Neuerungen werden wir weiterhin auf dem
Laufenden halten. Bis dahin wünschen wir viel Spaß beim Stöbern in den
Vorträgen und Workshops und bedanken uns bei all jenen, die die
Veranstaltung überhaupt erst möglich machen, insbesondere unseren
Sponsoren und Medienpartnern:

Heinlein Professional Linux Support, tarent, AMD, c.a.p.e.IT GmbH,
chemmedia AG, GUUG, B1 Systems GmbH, LinuxUser, Pro Linux, fedora,
SYS TEC electronic GmbH, LPI e.V., GROUP-E, bytemine, Unister, matrica,
teegee, Open Source Press, MEGWARE Computer GmbH, TYPO3 Association,
T-Systems

Antje Schreiber

für das Team der Chemnitzer Linux-Tage

Pinguin auf Wiese liegend
zuletzt bearbeitet am 31.01.2011 von Antje Schreiber
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung