Sponsoren

LSE

Chemmedia

Gerrit Beine

Möchten Sie Sponsor werden?

Medienpartner

LinuxUser

Radio UNiCC

Medienpartner (Community)

Pro Linux

Fahrdienst

Thomas Winde Ausflugsfahrten

News

keine News
Facebook Google+ identi.ca Twitter

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie die Chemnitzer Linux-Tage 2013 als Sponsor unterstützen möchten, finden Sie hier nähere Informationen. Außerdem können Sie detaillierte Informationen in diesem PDF herunterladen.

Premium-Sponsoren

Heinlein Support
Die Heinlein Support GmbH aus Berlin bietet seit 20 Jahren Wissen und Erfahrung rund um Linux-Server und E-Mails. Unsere Kunden profitieren vom Wissen in unseren Linux-Schulungen an der Heinlein Akademie oder bei den Inhouse Trainings, der Erfahrung im persönlichen Consulting, der Sorgfalt beim Hosting ihrer Daten auf unseren Linux-Servern oder unserem Linux-Sachverstand bei unseren Appliance- und Software-Produkten. Darüber hinaus ist Heinlein Ausrichter der Mailserver-Konferenz und der Secure Linux Administration Conference. Mehrere Tausend Kunden aus renommierten Unternehmen der Konsumgüter-, Dienstleistungs- und Industriegüter-Branche sowie der Öffentlichen Hand vertrauen Heinlein in langjähriger Zusammenarbeit.
Open Source Business Alliance
Die Open Source Business Alliance – kurz OSB Alliance – ist mit über 230 Mitgliedern Europas größtes Netzwerk von Unternehmen und Organisationen, die Open Source Software entwickeln, darauf aufbauen oder sie anwenden.
x Ziel der OSB Alliance ist es, Open Source Software und andere Formen offener Zusammenarbeit erfolgreicher zu machen. Die OSB Alliance verwirklicht ihre Ziel durch das Verbreiten von Informationen, das Schaffen von positiven Rahmenbedingungen für Hersteller und Anwender, sowie durch das aktive Vernetzen von Herstellern, Kunden und Dienstleistern. Dabei spielt insbesondere Interoperabilität zwischen verschiedenen Open Source Systemen sowie mit proprietärer Software eine wichtige Rolle.
Hetzner
Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister und erfahrener Rechenzentrenbetreiber. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den reibungslosen Betrieb von Websites zur Verfügung. Durch die Kombination aus stabiler Technik, attraktiven Preisen und flexiblen Support- und Serviceleistungen baut Hetzner Online seine Marktposition im In- und Ausland kontinuierlich aus.
Hetzner Online steht für hochwertige und schnelle Hardware in Verbindung mit einem hervorragenden Preis-/Leistungs-Verhältnis und der Unterstützung durch ein kompetentes, Callcenter-unabhängiges Service-Team. Qualifiziertes Fachpersonal in den Rechenzentren ist im Notfall rund um die Uhr erreichbar.
Zahlreiche Testsiege in den renommiertesten IT-Fachzeitschriften bestätigen die besonderen Leistungen von Hetzner Online.
Amazon Web Services

In 2006, Amazon Web Services (AWS) began offering IT infrastructure services to businesses in the form of web services -- now commonly known as cloud computing. One of the key benefits of cloud computing is the opportunity to replace up-front capital infrastructure expenses with low variable costs that scale as a business grows. With the Cloud, businesses no longer need to plan for and procure servers and other IT infrastructure weeks or months in advance. Instead, they can instantly spin up hundreds or thousands of servers in minutes and deliver results faster.

The AWS platform has grown rapidly since the launch of the first service and it is now the underlying infrastructure for businesses around the world from start-ups to enterprises to government agencies. AWS has hundreds of thousands of customers in over 190 countries leveraging the services from infrastructure locations in the U.S., Europe, South America, Singapore, and Japan.

Companies around the world using AWS range from smaller, fast-growing companies such as Playfish, Airbnb and Pinterest to larger companies such as Shell Oil, NASA and News Internati

Emenda
Mit Standorten verteilt im Herzen Europas hat sich Emenda® auf den Vertrieb von Software Testing Tools und Consulting Services für die Entwicklung und Verifikation von sicherheits- und unternehmenskritischen Software Systemen für Kunden auf der ganzen Welt spezialisiert.. Falls Sie die Qualität Ihrer Software generell verbessern möchten oder eine Lösung für eines der folgenden Themen suchen:
  • unausreichendes Testing
  • unabhängige Verifikation
  • langsame Testentwicklung
  • niedrige Testabdeckung
  • instabiler Code
  • unwartbarer Code
  • schlechte Architektur
  • einhalten von Standards (DO178B, FDA, CENELEC, MISRA, etc.)
Produkt Highlight:
Die Black Duck® Suite ist eine fortschrittliche Unternehmenslösung für die einzigartigen Herausforderungen in Bezug auf Verwaltung, Konformität und Sicherheit, die bei der Verwendung von Open-Source-Software entstehen.
B1 Systems
B1 Systems GmbH ist auf Beratung und Projektarbeit rund um Open Source spezialisiert und beschäftigt ca. 50 Berater, Softwareentwickler, Trainer und Dokumentationsentwickler in diesem Feld. Wir agieren international in den Bereichen Virtualisierung, Cluster und Leistungsoptimierung und bieten Unternehmen distributionsübergreifenden Support aus einer Hand an.
Das in unseren Projekten erworbene Wissen geben wir in Fortbildungen, Workshops, Büchern und Präsentationen weiter. Wir beteiligen uns aktiv an Open Source Entwicklungen und unterstützen zahlreiche Open Source Projekte und Veranstaltungen auch finanziell.
LSE
Seit ihrer Gründung 2002 hat sich die LSE einen ausgezeichneten Ruf in der deutschen IT/TK Sicherheitsbranche erarbeitet. Zahlreiche DAX-Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen sowie Behörden zählen zu ihren zufriedenen Kunden. Nach ihrer Neupositionierung 2011 ist die LSE zudem der führende Anbieter für sichere Anbindungstechnologien rund um herstellerübergreifende Anmeldesicherheit und Identity Management.

LSE LinOTP ist eine innovative und flexibel einsetzbare OTP-Plattform zur starken Benutzerauthentisierung. Dank der hochmodularen Architektur arbeitet LinOTP herstellerunabhängig und unterstützt verschiedene Authentisierungsprotokolle, Token und Datenbanken. Die Software ist mandantenfähig, leicht skalierbar, bedienerfreundlich und lässt sich schnell und einfach implementieren. Mit Hilfe von LinOTP können unsere Kunden höchste Sicherheitsstandards mühelos durchsetzen.
Chemmedia
Die chemmedia AG bietet Lösungen zur Unterstützung von Wissensarbeitern in globalen Wissenstransferprojekten. Mehr als 370 Kunden in 38 Ländern und 2.000.000 Lernende vertrauen bereits unseren Lösungen. Mit Open KnowledgeWorker setzen wir diese erprobten Technologien in einer Cloud-basierten Plattform zum freien Austausch von E-Learning-Wissensbausteinen ein. Jeder kann Autor werden und Wissensbausteine unter Creative Commons beisteuern bzw. Wissensbausteine und Medien von anderen in eigenen E-Learning-Kursen (auch für Mobilgeräte geeignet) kostenlos nutzen.
c.a.p.e. IT GmbH

Die c.a.p.e. IT GmbH hat sich auf IT-Infrastruktur und Servicemanagement-Produkte spezialisiert. Das Chemnitzer Unternehmen ist in Deutschland ein wichtiger Anbieter von Open-Source-Software  und darauf abgestimmten IT-Infrastrukturprodukten  für Mittelstands- und Großkunden sowie öffentliche Auftraggeber.

 c.a.p.e. IT ist besonders auf OTRS-basierte Servicemanagementsysteme spezialisiert und Ihr Lösungspartner für OTRS-Projekte. Dabei hat sich vorallem das eigenentwickelte Service-Modul KIX4OTRS  bewährt: Kunden-und Bürgerkommunikation wird damit einfacher, schneller und kosteneffizienter. Das Prozess- und technische Umsetzungswissen beziehen die IT-Fachleute aus jahrelangen Projekterfahrungen im Mittelstands-, Konzern- und Behördenumfeld.

Die c.a.p.e. IT GmbH bietet neben KIX4OTRS die Service Management Komplettlösung KIXbox (bestehend aus Univention Corporate Server, KIX4OTRS, Nagios) sowie BMC Remedy ITSM und BMC Service Desk Express an.  Außerdem sind die Chemnitzer Partner von IBM, Tarent, CFI Slovakia s.r.o., Univention, uib sowie Zarafa.

Medienpartner

LinuxUser
LinuxUser, das Praxismagazin für die tägliche Arbeit mit Linux, präsentiert seit über 10 Jahren Themen rund um den Linux-Desktop weitgehend in Form lösungsorientierter Artikel mit Workshop-Charakter. Mit News und Reports aus der Szene informiert die über 100 Seiten starke Zeitschrift über wichtige Trends in der Open-Source-Community. Darüber hinaus liefern Rezensionen kommerzieller Software, Hardware-Tests und Grundlagenbeiträge aktuelle Produktinformationen und Basiswissen zu den technischen Hintergründen. Auf zwei DVDs liegen dem Heft die Software zu den Artikeln sowie die jeweils aktuellsten Distributionen bei.
Radio UNiCC
Radio UNiCC, das Studentenradio an der TU-Chemnitz überträgt live die Vorträge der Chemnitzer Linuxtage.

Community-Medienpartner

Pro Linux
Pro Linux ist eines der größten deutschsprachigen Portale zu Linux und freier bzw. Open-Source-Software. Bei Pro-Linux treffen sich alle Linux-Anwender, vom Anfänger bis zum Profi. Das Portal veröffentlicht täglich die neuesten Nachrichten und die besten Tipps über Linux und freie Software und regelmäßig Artikel, Anleitungen, Anwenderberichte und Reviews. Eines der größten Verzeichnisse von freien und Open-Source-Programmen, umfangreiche Link-Sammlungen, ein Forum, Kurztipps, die Sicherheitsmeldungen der Distributionen sowie Informationen über Anwendergruppen runden das kostenlose Angebot ab.

Weitere Sponsoren

Fedora
Das Fedora Project ist ein - durch eine große Community unterstütztes - Open Source Projekt und nutzt für die Kommunikation öffentliche Foren und Mailinglisten. Das Projekt sorgt für schnelle, aber gleichzeitig qualitativ hochwertige Software und Innovationen, alle Prozesse sind offen und es wird Meritokratie gelebt, mit der großen, aber erreichbare Vision, die beste Plattform und das beste freie Betriebssystem zu entwickeln, um es allen zur Verfügung zu stellen. Unsere Denkweise ist "Doing the Right Thing"! Fedora ist eine Entwicklungsplattform und zugleich ein Linux-basierendes Betriebssystem, von welchem zweimal im Jahr eine neue Version veröffentlicht wird. Diese beinhaltet immer die neueste, freie und offene Software. Fedora ist immer frei, damit alle es verwenden, ändern und auch verteilen können. Wir sind bemüht, jede Fedora-Version besonders zu gestalten, es sind stets zahlreiche Neuerungen von brandneuen Kernel-Features über Sicherheit bis hin zu neuen grafischen Tools integriert. Fedora ist eine benutzerfreundliche Distribution - für jeden nutzbar, frei veränderbar und unabhängig von Software-Patenten!
GUUG
Die GUUG ist der Zusammenschluss professioneller System- und Netzwerkadministratoren, Sicherheitsexperten und Programmierer, deren bevorzugtes System Unix ist. Die GUUG veranstaltet seit mehr als 20 Jahren Fachkongresse, darunter auch den Linux-Kongress und das Frühjahrsfachgespräch, das vom 26. Februar bis 1. März 2013 in Frankfurt am Main statt findet.
Mehr Informationen: www.guug.de
Metaways
Die Metaways Infosystems GmbH in Hamburg ist ein Full-Service-IT-Provider für Internet- und Open-Source-Lösungen. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Hosting, Applikationsentwicklung und Content Management ebenso wie IT-Consulting, Projekt- und Service-Management sowie System- und Software-Engineering. Metaways ist überzeugt von der Qualität und Durchsetzungskraft von Open-Source-Software im betrieblichen Umfeld und bietet mit der Groupware-Lösung Tine 2.0 und dem E-Commerce-Framework Arcavias zwei eigenentwickelte Open-Source-Lösungen. Zu den Kunden von Metaways gehören unter anderem das Deutsche Museum, Ecologic, die DAA – Deutsche Angestellten Akademie, die DVV Media Group, Gruner + Jahr oder HIS.
Weitere Informationen: www.metaways.de
Gerrit Beine
Die Gerrit Beine GmbH ist spezialisiert auf Software-Architektur und agile Software-Entwicklungsmethoden. Ihr Gründer Gerrit Beine blickt dabei auf etliche Jahre Erfahrung im Bereich Software-Architektur und Etablierung agiler Methoden in Unternehmen zurück. Diese stellt er u.a. Kunden in der Automotive-Branche zur Verfügung, wenn es um die Planung, Realisierung und Bewertung strategischer Software-Projekte geht. Favorisiert werden dabei agile Vorgehensweisen sowie der Einsatz von Open Source Software zur Entwicklung und insbesondere zur Qualitätssicherung. Seit vielen Jahren unterstützt Gerrit Beine u.a. FreeBSD als Port Maintainer sowie einige andere Open Source Projekte – und natürlich die Chemnitzer Linux Tage.
Megware
Die Chemnitzer MEGWARE Computer GmbH ist Entwickler und Anbieter für High Performance Computing (HPC) Systeme und Linux-Cluster sowie IT-Ausstatter für Gewerbe und öffentliche Einrichtungen. Linux-Cluster von MEGWARE stehen an Instituten, Universitäten und in der Industrie von Valencia bis Bern, in Nikosia, Rom, Zürich und Abu Dhabi, und natürlich auch in Deutschland.
Univention
Die 2002 gegründete Univention GmbH gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von wirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen im Open Source Umfeld. Im Mittelpunkt stehen die Linux-Infrastrukturlösung Univention Corporate Server (UCS) und darauf basierende Software-Appliances wie Univention Groupware Server (UGS) und Univention Corporate Desktop (UCD). UCS ist eine moderne Enterprise-Linux-Distribution mit einem integrierten Identity- und Infrastrukturmanagementsystem, das in einfachen aber auch in anspruchsvollen Umgebungen eine unkomplizierte und zentrale Verwaltung ermöglicht. Das Produkt passt sich dank mitgelieferter Konnektoren, etwa zu Microsoft Active Directory, gut in vorhandene Infrastrukturen ein und erlaubt eine einfache Migration, etwa von Windows (NT, 2000, 2003) zu Linux. Gemeinsam mit Groupware-Herstellern wie dem Kolab-Konsortium, Scalix oder Zarafa bietet Univention außerdem auf UCS basierende Groupware-Komplettlösungen für alle Anforderungen. Alle Univention-Produkte werden als Open Source Software veröffentlicht. Zu den Kunden gehören Bundes-, Landesbehörden und Kommunen (z.B. Bundeskartellamt, Bundeszentrale für politische Bildung, Bundesamt für Strahlenschutz), Banken (Oldenburgische Landesbank, MCE Bank) und viele mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.
GK Software
Die GK SOFTWARE AG ist mit über 400 Mitarbeitern der technologisch führende Softwarepartner des Einzelhandels in Europa und bedient namhafte Einzelhandelsunternehmen, wie Galeria Kaufhof, Parfümerie Douglas, Coop (Schweiz), EDEKA, Hornbach, JYSK Nordic, Lidl, Netto Marken-Discount und Tchibo, mit umfassenden Lösungen für Filialen und Unternehmenszentralen. In mehr als 30 Ländern ist die Software mit rund 126.000 Installationen in über 26.500 im Einsatz.
LPI
Der LPI e.V. unterstützt das Linux Professional Institute (LPI) , eine global tätige gemeinnützige kanadische Organisation, bei der Entwicklung von unabhängigen, weltweit anerkannten professionellen Standards für Linux und freie Software. Er vertritt die Interessen des LPI in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Die Akzeptanz des LPI-Zertifizierungsprogramms und von LPI-zertifizierten Fachleuten wächst durch die Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und die Partnerbetreuung des LPI e.V.
Zarafa
Zarafa ist ein schlanker Groupware-Server, welcher eine native MAPI-Implementation für Linux bietet. Vom MS Outlook bis hin zu den Tabellen in der Zarafa zugrunde liegenden mySQL-Datenbank werden die Daten im MAPI-Format abgelegt, wodurch Zarafa eine auißerordentlich stabile und schnelle Outlook-Anbindung gewiährleistet. Abgerundet wird unser Produkt durch einen WebAccess im MS Outlook Look&Feel sowie eine PHP-MAPI-Extension mit gut dokumentierter API.
OpenSourcePress
Open Source Press ist ein selbstständiger Fachbuchverlag mit Sitz in München, der auf die Themen "Linux" und "Open Source Software" spezialisiert ist. Der Verlag wurde von Dr. Markus Wirtz im Sommer 2003 gegründet und verfügt durch seine Mitarbeiter und Autoren über langjährige Erfahrung in der Verlagsbranche wie auch im Linux-/Open-Source-Umfeld.
Matrica
Seit der Gründung im Jahr 1998 hat sich matrica auf die Entwicklung und den Vertrieb von Software im Bereich Banking & Brokerage spezialisiert. Mit dem Produkt moneyplex gilt matrica im Bereich HBCI-Internetbanking als Marktführer unter dem Betriebssystem Linux. In den letzten Jahren hat sich moneyplex außerdem erfolgreich im Windows und Mac OSX Segment positionieren können und es konnten Banken und Kreditinstitute als Partner gewonnen werden.
Kamux
Die KaMUX GmbH & Co. KG ist ein Beratungshaus mit dem Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen. Wir verbessern die Organisation unserer Kunden und nutzen dazu freie Software, wann immer das möglich ist.
Thomas Winde Ausflugsfahrten
Thomas Winde Ausflugsfahrten, bietet seit mehreren Jahren Mietfahrten zu verschiedenen Linuxveranstaltungen an. Außer dem Hauptgeschäft (Ausflugsfahrten, Mietfahrten, Flughafenzubringer und Gütertaxi) bietet er auch noch Bürodienstleistungen (Schreibarbeiten) und Computerdienstleistungen (Hardwareinstallation, Linuxerstinstallationen, Vorträge usw.) an. Thomas Winde ist auch Mitorganisator der Chemnitzer Linux-Tage (Einsteigerforum).
Petra Pönisch Verlag
Neben Klöppelbriefen und -büchern vertreibt der Petra Pönisch Verlag mit knipling das weltweit einzige Entwurfsprogramm für Klöppelbriefe, das unter Linux läuft.
zuletzt bearbeitet am 09.10.2015 von Björn Krellner