Sponsoren

Hetzner

Chemmedia

Fedora

Möchten Sie Sponsor werden?

Medienpartner

LinuxUser

Radio UNiCC

Medienpartner (Community)

Pro Linux

Fahrdienst

Thomas Winde Ausflugsfahrten

News

keine News
Facebook Google+ identi.ca Twitter

Teilnahmebedingungen
für Besucher der Praxis Dr. Tux

Chemnitzer Linux-Tage 2013

17. und 18. März 2013

  1. Es wird keine Haftung für Schäden an mitgebrachter Hard- und Software übernommen. Wer teilnimmt, tut das auf eigene Verantwortung (für Leben, Hard- und Software, usw.)

  2. Es besteht die Verpflichtung zur eigenverantwortlichen Sicherung von Daten und Programmen vor der Teilnahme. Zwar sind bisher keine Fälle bekannt geworden, bei denen die Installation von Linux unbeabsichtigt zu Datenverlust geführt hat, aber man kann nie vorsichtig genug sein!

  3. Alle vorhandenen Nutzerzugänge sind durch Passworte zu schützen. Dies gilt insbesondere für Teilnehmer, die sich an das interne Netzwerk anschließen wollen.

  4. Privatsphäre und Eigentum der anderen Teilnehmer sind zu respektieren. Das Herumfummeln an anderen Rechnern ist ohne ausdrückliche Erlaubnis des jeweiligen Eigentümers weder Zuschauern noch Experten oder sonstwem gestattet. Dies bezieht sich sowohl auf Hard- als auch auf Software. Solange also keine Genehmigung vorliegt, steht der Rechner herum und wird nicht angerührt.

  5. Es besteht kein Anspruch auf irgendwelche Leistungen. Die anwesenden Linux-ExpertInnen sind nicht verpflichtet, Ratschläge zu geben, Hilfestellung zu leisten oder sonstige Leistungen zu erbringen. Es handelt sich bei der Praxis Dr. Tux um eine Aktion, die von Freiwilligen getragen wird.

  6. Die Computer dürfen nur nach Anmeldung in der Praxis an einem vom Praxisteam zugewiesenen Platz aufgebaut werden. Der Anschluss an das interne Computer-Netzwerk setzt die Zustimmung des Netzwerkkoordinators voraus.

  7. Es können keine Monitore, Tastaturen, externe Datenträger etc. gestellt werden. Bringen Sie bitte ihren Computer komplett mit.

  8. Es wird keine Kontrolle von mitgebrachter Hardware durch den Veranstalter geben. Jeder hat selbst auf sein Eigentum zu achten. Es wird keine Haftung für abhanden gekommene oder beschädigte Hardware übernommen.

  9. Die Zahl der gleichzeitig möglichen Behandlungen ist begrenzt. Sind alle Plätze reserviert, werden keine weiteren Anmeldungen entgegengenommen. Wenn Sie sich angemeldet haben und plötzlich aber aus einem beliebigen Grund nicht mehr kommen können, dann melden Sie sich bitte per E-Mail ab.

  10. Es wird ein allgemeiner Eintrittspreis zu den Linux-Tagen erhoben. Für die Teilnahme an der Praxis Dr. Tux werden keine weiteren Eintritte fällig.

  11. Sollte eine der genannten Bedingungen nichtig sein, so bleiben alle anderen Bedingungen im Übrigen wirksam und bindend.

zuletzt bearbeitet am 09.10.2015 von Jens Walter
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung