Ansprechpartner
Name: Teckids e.V.
Mail: E-Mail schreiben
FrogLabs Chemnitz

Was sind die FrogLabs?

  • Spielst du gerne Computerspiele?
  • Hast du dir schon einmal selber ein Spiel ausgedacht?
  • Findest du Roboter oder elektrische Schaltungen spannend?

Die FrogLabs sind ein Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren, bei dem du gemeinsam mit vielen anderen Gleichgesinnten in deinem Alter an spannenden Projekten aus den Bereichen Informatik und Technik basteln, forschen und lernen kannst.

Du verbringst ein spannendes und unterhaltsames Wochenende in Form einer Freizeit in einer Gruppe von vielen Schülerinnen und Schülern, die dieselben Interessen teilen wie du. Bei der gemeinsamen Übernachtung mit Abendprogramm gibt es viele Möglichkeiten, neue Freundschaften zu schließen.

Einen kleinen Eindruck von den FrogLabs kannst du im Bericht zu den FrogLabs auf der FrOSCon 2013 bekommen.

Wann und wo finden die FrogLabs statt?

Die FrogLabs finden immer zusammen mit so genannten Open Source-Konferenzen statt. Das sind Treffen, bei denen sich viele Leute über Themen wie freie Software, Programmierung, Sicherheit und vieles mehr austauschen. Die FrogLabs stammen ursprünglich von der FrOSCon, der Konferenz mit dem wohl umfangreichsten Kinder- und Jugendprogramm in Deutschland.

Dieses Mal finden die FrogLabs am Wochenende vom 15. und 16. März 2014 bei den Linux-Tagen in Chemnitz statt.

Die Stadt Chemnitz

Die Stadt Chemnitz liegt im Südwesten des Bundeslandes Sachsen am nördlichen Rand des Erzgebirges. Sie ist fast so groß wie Dresden oder Leipzig, die in der direkten Nähe liegen. Die Stadt entstand vermutlich 1170, im frühen Mittelalter, in der Nähe des Klosters St. Marien. Nachdem die Stadt im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört wurde, beschloss die Regierung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) 1953 die Umbenennung in "Karl-Marx-Stadt". Damit trug die Stadt den Namen der im Sozialismus wohl wichtigsten Persönlichkeit. Doch der Wiederaufbau eines echten Stadtzentrums begann erst 1990, nachdem die beiden deutschen Staaten wieder vereinigt waren.

Seither vermischt sich in Chemnitz alt und neu. Das gilt nicht nur für die Stadt und ihre Gebäude, sondern auch für die Technische Universität Chemnitz, die auch eine wichtige Rolle bei den Chemnitzer Linux-Tagen spielt.

Workshops, die dich erwarten

Die Workshops, die dich bei den FrogLabs erwarten, richten sich an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleichermaßen. Egal, ob du schon viel über das Thema weißt oder sogar schon einmal bei den FrogLabs warst. Unser Ziel ist es, dass bei den Workshops jeder gleich viel Spaß haben kann und gleich viel beitragen kann.

Bei den FrogLabs 2014 auf den Chemnitzer Linux-Tagen wird es Workshops zu den folgenden Themen geben:

Spiele programmieren

Hier lernst du, wie man eigene kleine Computerspiele programmieren kann. Du kannst mit der Hilfe der Workshopleiter deine eigenen Ideen umsetzen. Am Ende soll jeder Teilnehmer ein kleines, spielbares Spiel entwickelt haben. Wenn du schon einmal dabei warst oder Erfahrung mit Python und pyGame hast, kannst du auch schon schwierigere Dinge ausprobieren und dabei Hilfe bekommen.

Roboter bauen und programmieren

Sascha und Nico, Foto: Dominik George, 2014, ©Teckids e.V Vielleicht kennst du schon die LEGO®-Roboter MindStorms, aus der Schule oder von zu Hause. Dann kannst du hier mit anderen gemeinsam neue Ideen ausprobieren, Hilfe und Tipps bekommen oder ganz neue Ideen entwickeln. Aber auch, wenn du noch nichts mit den Robotern zu tun hattest, kannst du lernen, wie man einfache Roboter baut und für bestimmte Aufgaben programmiert!

Die beiden Workshopleiter Sascha und Nico (siehe Foto) sind 11 bzw. 12 Jahre alt und freuen sich darauf mit euch kreative Ideen umzusetzen! (Foto: Dominik George, 2014, ©Teckids e.V)

Elektronik für Einsteiger

Hier kannst du kleine elektrische Schaltungen bauen und lernen, wie man lötet.

Wochenendfreizeit und Übernachtung

Den ganzen Tag nur Workshops? Nein, natürlich nicht! Das Besondere an den FrogLabs ist, dass das Angebot eine Wochenendfreizeit (ähnlich einer Ferienfreizeit) ist. Das bedeutet, dass du das gesamte Wochenende mit der Gruppe verbringen kannst und so hoffentlich viele neue Freunde kennenlernst.

Zu der Wochenendfreizeit bei den FrogLabs auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2014 gehört:

  • Gemeinsames Abendessen am Samstagabend
  • Gemeinsames Unterhaltungsprogramm am Samstagabend
  • Gemeinsame Übernachtung in der Jugendherberge Chemnitz "eins", einem Gebäude mit technischer Historie
  • Frühstück und Mittagessen

Für alle, die in Chemnitz wohnen: Der Aufbau einer Community unter jungen Informatikern ist wichtig. Daher seid auch ihr herzlich zu der vollständigen Freizeit einschließlich Übernachtung eingeladen!

Zeitlicher Ablauf

Der grobe zeitliche Ablauf für die FrogLabs steht ungefähr fest. Die angegebenen Zeiten stellen eine grobe Richtlinie dar, damit ihr euch auf den Ablauf einstellen könnt.

Tag Zeit Plan
Freitag, 14.3. 13:00 Uhr Abfahrt der Gruppenfahrt in Wuppertal
17:00 Uhr Abendessen der Gruppenfahrt im Rasthaus Diemelstadt
21:00 Uhr Ankunft der Gruppenfahrt in Chemnitz
21:30 Uhr Check-in und Willkommen in der Jugendherbgerge für die Gruppenfahrt
Samstag, 15.3. 10:00 Uhr Beginn des Workshop-Programms (für Alle)
14:00 Uhr Mittagspause
18:00 Uhr Ende des Workshop-Programms
18:30 Uhr Beginn der Abendveranstaltung für die Freizeitteilnehmer
21:00 Uhr Aufbruch zur Jugendherberge für die Freizeitteilnehmer
21:30 Uhr Abendausklang in der Jugendherberge für die Freizeitteilnehmer
Sonntag, 16.3. 08:00 Uhr Frühstück in der Jugendherberge für die Freizeitteilnehmer
09:30 Uhr Aufbruch zum Tagungsgebäude für die Freizeitteilnehmer
10:00 Uhr Beginn des Workshop-Programms für Alle
14:00 Uhr Mittagspause
17:00 Uhr Präsentation der Ergebnisse
17:30 Uhr Ende des Workshop-Programms
18:30 Uhr Abfahrt der Gruppenfahrt in Chemnitz
01:30 Uhr Ankunft der Gruppenfahrt in Wuppertal

Gruppenfahrt für alle aus Nordrhein-Westfalen

Chemnitz ist zu weit weg? Das macht nichts, denn du kannst gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen bequem mit dem Reisebus anreisen! Die lange Fahrt nach Chemnitz wird so nicht langweilig und du kannst schon vor dem Wochenende mit den Anderen austauschen!

Der Reisebus fährt schon am Freitag, dem 14. März 2014 los und hält in verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen. Alle, die schon an diesem Tag in der Gruppe anreisen, verbringen die Nacht von Freitag auf Samstag ebenfalls in der Jugendherberge Chemnitz "eins".

Auf der Hinfahrt ist eine lange Pause für das Abendessen im Rasthaus Diemeltal eingeplant. Auf der Rückfahrt ist aufgrund des ausgiebigen Mittagessens kein festes Abendessen eingeplant, dafür gibt es Essens-Pakete für alle Teilnehmer.

Der genaue Fahrplan des Busses ist im Zeitplan enthalten!

Kosten

Wir versuchen, die FrogLabs immer so günstig wie möglich anzubieten, damit auch wirklich jeder mitmachen kann. Leider ist die gesamte Veranstaltung für uns aber auch sehr teuer - deshalb müssen wir dafür sorgen, dass wir zumindest alles, was wir für euch ausgeben, auch wieder einnehmen.

Die einzelnen Bestandteile der FrogLabs haben die folgenden Preise:

Angebot Preis
Teilnahme an den Workshops kostenlos
Wochenendfreizeit mit Übernachtung am Samstag, Vollverpflegung und Abendprogramm 30 €
Gruppenfahrt aus Nordrhein-Westfalen inkl. zusätzlicher Übernachtung und Verpflegung am Freitag 70 € *

*Der Preis kann, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und evtl. Sponsoren, noch sinken!

Solltest du gerne an den FrogLabs teilnehmen wollen, aber Probleme mit der Finanzierung haben, schreibe uns bitte gemeinsam mit deinen Eltern eine E-Mail an vorstand@teckids.org!

Informationen für Eltern

Anmeldung

Neben der Online-Anmeldung (siehe unten) benötigen alle Teilnehmer eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Einen entsprechenden Vordruck erhalten Sie nach der Anmeldung!

Betreuung

Die FrogLabs werden durchgehend von mehreren Aufsichtspersonen beider Geschlechter betreut. Alle Betreuerinnen und Betreuer sind für Sie durchgehend telefonisch erreichbar. Die entsprechenden Daten erhalten Sie nach der Anmeldung!

Gruppenfahrt ab Nordrhein-Westfalen / Schulbefreiung

Aufgrund der langen Fahrzeit nach Chemnitz fährt der Reisebus schon am Freitag, dem 14. März 2014. Die Abfahrt ist in allen Städten, die der Bus anfährt, in der Mittagszeit. Leider sind wir mit den FrogLabs an die Termine der Open Source-Konferenzen gebunden, sodass die FrogLabs außerhalb der Schulferien stattfinden. Das bedeutet leider, dass alle Teilnehmer der Gruppenfahrt am Freitag von der Schule (teilweise) befreit werden müssen. Ob dies möglich ist, liegt im Ermessen der Familien und der Schulen. Im Regelfall ist die Befreiung für einzelne Tage zum Besuch von Bildungsveranstaltungen problemlos möglich.

Ebenfalls aufgrund der langen Fahrzeit liegt die Ankunft in Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag auf Montag. Wir werden die Teilnehmer dazu anhalten, die Rückfahrt zum Schlafen zu nutzen. Die Erfahrung zeigt aber, dass die meisten Jugendlichen am Montag problemlos am Schulunterricht teilnehmen können, sofern hier keine Prüfungen stattfinden.

Auf der Hinfahrt ist eine lange Pause zum Abendessen im Rasthaus Diemeltal eingeplant. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Taschengeld hierfür mit, falls es sich nicht für die gesamte Fahrt selber mit mitgebrachtem Essen versorgt.

Die Reisebusfahrt findet gemeinsam mit dem Angebot Freedom Tours der Free Software Foundation Europe, Fellowship Düsseldorf, und einem professionellen Reisebusunternehmen statt und wird von mehreren Betreuern begleitet, die während der gesamten Zeit telefonisch erreichbar sind.

Fragen

Für jegliche Fragen stehen wir per E-Mail unter vorstand@teckids.org zur Verfügung!

Anmeldung

Die Anmeldung zu den FrogLabs findet über ein Online-Formular statt. Danach schicken wir dir und deinen Eltern alle weiteren Informationen, wie z.B. das Elternformular, per E-Mail zu.

Hier geht es zur Anmeldung!