Heutige Möglichkeiten von Prozessoren in GNU/Linux-basierten eingebetteten Systemen

Prof. Dr. Wolfram Luithardt (Dozent, Hochschule für Technik und Architektur Freiburg/Schweiz)

Termin:  Samstag, 11:00, Raum V2

Aktuelle Prozessoren, die hauptsächlich für eingebettete Systeme verwendet werden, verfügen häufig über eine Vielzahl von Hardwaremodulen, die noch nicht optimal von GNU/Linux unterstützt werden. In diesem Vortrag werden wir von einigen aktuellen Projekten berichten, welche in Zukunft diese Module besser und teilweise vollkommen transparent in GNU/Linux-Systeme integrieren und dadurch eine erhebliche Leistungssteigerung solcher Systeme erwarten lassen. Dabei wird auch auf Grenzen, Probleme und eventuelle Risiken solcher Technologien eingegangen.

Erwünschte Vorkenntnisse: Interesse an hardwareorientierten Fragestellungen GNU/Linuxbasierter Systeme.

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Material zum Beitrag:Folien (1083 KiB)

Audio-Aufzeichnung


MP3-Datei (128kbps, 52MiB)
OGG-Datei (128kbps, 35MiB)

Lizenz: Creative Commons License

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklmlärung