Zur Geschichte der Verschlüsselung: Von der Kopfrasur zur Kopfakrobatik

Andreas Steil (Linux Consultant & Trainer, B1 Systems GmbH) / E-Mail: steil@b1-systems.de

Termin:  Sonntag, 11:00, Raum V5

Der Wunsch nach Geheimhaltung ist nicht neu. Seit der
Antike verschlüsseln Menschen ihre Kommunikation. Dieser Vortrag
stellt die Geschichte und die Grundlagen der Verschlüsselung vor.
Er geht ein auf die Funktionsweise der dabei entwickelten Verfahren
von den Anfängen bis heute und bietet einen Überblick über deren
Anwendung.

Erwünschte Vorkenntnisse: keine Vorkenntnisse benötigt

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Material zum Beitrag:Folien (extern)

Audio-Aufzeichnung


MP3-Datei (128kbps, 54MiB)
OGG-Datei (128kbps, 34MiB)

Lizenz: Creative Commons License

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklmlärung