Hier geht nix rein! Storage Performance im Virtualisierungsumfeld

Michael Ziegler (openATTIC-Entwickler, openATTIC) / Homepage / E-Mail: michael@open-attic.org

Termin:  Sonntag, 10:00, Raum V2

RAID scheint obsolet: Einerseits funktioniert es bei aktuellen Plattengrößen schlicht nicht mehr. Andererseits gibt es Tools wie Ceph, LVM und ZFS, die RAID ersetzen können. Bei Performance-Messungen reizt ZFS Storage Controller und Festplatten mühelos bis ans Limit aus.
Oftmals wird dazu aber nur die Durchsatzrate betrachtet. Im Virtualisierungsumfeld ist das jedoch überhaupt nicht aussagekräftig.
Dieser Vortrag benennt die wirklich wichtigen Kriterien und vergleicht die Performance von ZFS und RAID in verschiedenen Szenarien.

Erwünschte Vorkenntnisse: Grundkenntnisse über RAID und ZFS

Audio-Aufzeichnung


MP3-Datei (128kbps, 44MiB)
OGG-Datei (128kbps, 28MiB)

Lizenz: Creative Commons License

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklmlärung