Videokompressionsverfahren: Von MPEG-1 bis H.264 und H.265

Martin Fiedler (Software-Entwickler, Video- und OpenGL-Guru, Dream Chip Technologies GmbH) / Homepage

Termin:  Samstag, 15:00, Raum V3

Effiziente Videokompressionsverfahren sind heute allgegenwärtig. Digitalfernsehen, Smartphone oder Digitalkamera wären ohne sie nicht denkbar.
Der Vortrag erklärt die Funktionsweise und mathematischen Hintergründe der gängigen Kompressionsverfahren von MPEG-1 über H.264 bis zum zukünftigen Standard H.265.

Audio-Aufzeichnung


MP3-Datei (128kbps, 102MiB)
OGG-Datei (128kbps, 63MiB)

Lizenz: Creative Commons License

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklmlärung