Go to 2016 / Springe zu 2016 

Fact-Sheet: Chemnitzer Linux-Tage

Die Chemnitzer Linux-Tage werden von der Open-Source-Community getragen. Wir bringen Linux-Nutzer, Insider und Unternehmen zusammen.

Mit unserem Engagement stehen wir für Open Source, freie Software, freie Information und sichere Kommunikation für jedermann.

1999 fand erstmalig ein Chemnitzer Linux-Tag statt – eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen und einer Installationsparty, die mit über 700 Besuchern die Erwartungen der Veranstalter weit übertraf. Seit 2000 haben sich die Chemnitzer Linux-Tage als jährliche zweitägige Veranstaltung an einem Wochenende im März etabliert.

Seit der ersten Veranstaltung sind die Chemnitzer Linux-Tage kontinuierlich gewachsen. Mittlerweile zählen wir jedes Jahr weit über 2000 Beucher, die nicht nur aus Chemnitz oder Sachsen, sondern aus ganz Deutschland und teilweise anderen Ländern Europas und der Welt kamen.

Die Chemnitzer Linux-Tage bieten ein abwechslungsreiches Programm für alle Besucher- und Altersgruppen. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm für Laien, Anwender und Experten kann man sein Wissen in zahlreichen Workshops intensiv erweitern, im Ausstellungsbereich mit Experten auf den verschiedensten Gebieten diskutieren und natürlich den eigenen Rechner mitbringen, um unter Anleitung Linux zu installieren oder Probleme im System zu beheben.

Die Chemnitzer Linux-Tage 2014 in Zahlen
  • 90 Vorträge
  • 14 mehrstündige Workshops
  • 13 Firmen und 46 Projekte, die sich auf 2000 qm präsentieren konnten
  • ca. 60 'Behandlungen' von Besucher-Rechnern in der Praxis Dr. Tux
  • rund 460 freiwillige Helfer
  • und vieles mehr

Das Publikum der Chemnitzer Linux-Tage ist bunt gemischt: Schüler und Studenten sind genauso vertreten wie Linux-interessierte Heim-PC-Nutzer und Mitarbeiter von Unternehmen. Um den Interessen der Besucher – vom Linux-Neuling bis zum Open-Source-Experten ist alles dabei – gerecht zu werden, präsentiert sich unser Veranstaltungsprogramm entsprechend vielfältig. Durch die hohe Qualität und den hervorragenden Ruf, den unsere Veranstaltung genießt, gelingt es uns besonders, hoch kompetente Experten als Besucher oder Helfer zu gewinnen.

Unseren Sponsoren bietet sich die Möglichkeit, als Unterstützer der Chemnitzer Linux-Tage auf sich aufmerksam zu machen und ihre Bekanntheit weiter zu steigern. Dies ist auch im Vorfeld der Veranstaltung durch Nennung unserer Sponsoren auf unserer Webseite, unserem Newsletter und in der Printwerbung gegeben. Durch Vorträge und Stände während der Veranstaltung ist ein Kontakt mit interessierten Linuxnutzern vom Laien bis zum Experten möglich. Dadurch kann das Unternehmen sich ebenfalls präsentieren und wertvolle Kontakte zu potentiellen zukünftigen Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern knüpfen.

Haben Sie Interesse, die Chemnitzer Linux-Tage zu unterstützen? Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Vorstellungen.