Go to 2016 / Springe zu 2016 

Details zum Beitrag

Oculus Rift mit Freier Software

Termin: Sonntag, 14:00, Raum V4

Ob Hype oder Benutzerschnittstelle der Zukunft, der Markt an Virtual-Reality-Brillen für Endanwender ist momentan übersichtlich. Entsprechend stecken Bestrebungen, solche Hardware mit komplett freier Software zu betreiben, noch in den Kinderschuhen.
Am Beispiel des Oculus Rift Development Kit 2 beleuchtet dieser Vortrag den momentanen Stand der vorhandenen Lösungen und erläutert die Funktionsweise der Positionsbestimmung dieser Brille mittels Inertialsensor und externer Kamera.

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (50MB) Download OGG (25MB)