Go to 2016 / Springe zu 2016 

Nur Zuhören ist langweilig?

Kein Problem. In den Workshops ist Mitmachen erlaubt und erwünscht. Am mitgebrachten Rechner kann ausprobiert werden, was der Referent erklärt.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich ist. Die entsprechenden Formulare finden Sie auf der Beschreibungsseite des jeweiligen Workshops. Diese werden ab dem 09.02.2015 freigeschaltet.

Änderungen seit Veröffentlichung

  • Der Vortrag „Wie wollen wir morgen leben?“ am Sonntag um 10:00 entfällt leider.
  • Der Vortrag „Recht, Open Source, Open Content – spielend einfach?“ wird von Samstag 13:00 auf Sonntag 10:00 verlegt.
  • Der Vortrag 'Btrfs – Das Dateisystem der Zukunft?' am Sonntag, 15.00, wird wegen eines Unfalles abgesagt.
  • Der Vortrag 'Open Source DMS & freie Office Suiten – ein «Duo infernale»?' am Samstag, 10.00, wird wegen Krankheit abgesagt.
  • Neu: Ersatzvortrag Sonntag, 15.00 Uhr, V2: 'Raspberry Pi als «Musikabspielgerät»' (Uwe Berger).
  • Neu: Ersatzvortrag Sonntag, 15.00 Uhr, V6: 'Btrfs: Snapshots in der Praxis' (Andreas Klein).

Samstag, 21. März 2015

Sonntag, 22. März 2015

Programm in weiteren Formaten:

Das Programm wurde zusammengestellt durch: Mario Haustein, Jens Pönisch, Ralph Sontag, Holger Trapp