Proxmox VE in der Praxis

Referent:

Udo Lembke (Systemadministrator)

Am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens wird aufgezeigt, dass Virtualisierung mit Open Source sich nicht hinter großen Closed Source Anbietern verstecken muss. Und somit auch, dass Proxmox VE über die Jahre ordentlich «an Fahrt» aufgenommen hat.

Es wird auf folgendes eingegangen:
Übersicht: Was ist ein Hypervisor im Allgemeinen und Proxmox VE im Speziellen.
Entwicklung von Proxmox VE (Historie bis zur aktuellen Version) und
eingesetzte Techniken (z.B. kvm/OpenVZ/lxc/drbd/zfs).
Skalierung, Updates.
Beispiele anhand bewährter Systeme und Livedemo.

Webseite: http://proxmox.com/de/proxmox-ve

Erwünschte Vorkenntnisse: Prinzipiell richtet sich der Vortrag an Sysadmins, aber auch interessierte Heimanwender dürfen sich angesprochen fühlen.

Material zum Beitrag: Folien (1502 KiB)

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (50) Download OGG (33)

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (1066)

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung