linuxmuster.net – der Weg in die Nachhaltigkeit

Referent:

Frank Schiebel (Lehrer)

linuxmuster.net ist eine umfassende Komplettlösung für schulische Netzwerke. Serverseitig kommt Ubuntu zum Einsatz, der Betrieb der Arbeitsplatzrechner ist unter Linux und verschiedenen Windows-Versionen möglich. Störungsfreier Betrieb wird durch selbstheilende Arbeitsstationen (SheilA) ermöglicht, bei denen jeder Arbeitsplatzrechner in kurzer Zeit mit dem gewünschten Betriebssystem und der nötigen Software gestartet werden kann.
Bis zum Jahr 2012 fand die Entwicklung als «paedML Linux» am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg statt, seit 2012 wird die Netzwerklösung als «linuxmuster.net» communitybasiert durch den Verein linuxmuster.net e.V. weiterentwickelt.
Der Übergang von einem zentral finanzierten, staatlich geförderten Projekt mit FOSS-Anteilen in ein reines Communityprojekt bietet interessante Einblicke in die Dynamik des Projekts hinsichtlich Entstehung, nachhaltiger Weiterentwicklung und Finanzierung von linuxmuster.net.

Webseite: http://www.linuxmuster.net/

Erwünschte Vorkenntnisse: Der Vortrag richtet sich an Anwender, Administratoren und Entscheider aus dem Bildungsumfeld sowie alle anderen interessierten Personen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, der Vortrag führt in die Problemstellung schulischer Netzwerke ein und erläutert kurz den durch linuxmuster.net umgesetzten Lösungsansatz. Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf dem Umbruch von einem zentral gesteuerten, staatlich geförderten "Produkt" hin zu einem communityzentrierten FOSS Projekt und den dabei gemachten Erfahrungen, auftretenden Problemen und Lösungsansätzen für das Projekt "linuxmuster.net".

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (50) Download OGG (32)

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (1226)