Build-Automatisierung mit CMake

Buildautomatisierung ist ein bedeutender Teil der Programmentwicklung. Hier werden die möglichst systemübergreifenden Grundlagen für das Bauen auch auf anderen Systemen gelegt. Zu den seit vielen Jahren etablierten Lösungen wie autoconf/automake gesellt sich seit einiger Zeit CMake. Der Vortrag soll CMake allgemein vorstellen und die Vorteile, die sich durch dessen Verwendung ergeben, aufzeigen. Neben einer Einführung in die Nutzung soll außerdem auch der Aspekt der Buildkonfiguration sowohl durch den Nutzer, als auch automatisch durch das System beleuchtet werden.

Webseite: https://chemnitzer.linux-tage.de/2016/media/vortraege/274-clt2016_cmake.tar

Erwünschte Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im Umgang mit der Linux Kommandozeile

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Material zum Beitrag: Folien (944 KiB)

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (43) Download OGG (30)

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung