Slackware Linux cross-compiliert

Speaker:

Andre Przywara (Kernel developer, ARM Ltd.)

Um Slackware Linux auf eine andere Architektur zu portieren, benötigt man zunächst Cross-Compiler, deren Erstellung nach Slackware-Manier (ohne Patches, einfache Skripte) beschrieben wird. Mit Hilfe dieser kann man dann ein Basis-System übersetzen, welches am Beispiel von ARM, ARM64 und x32 beschrieben wird. Dabei werden Fallstricke und deren Lösung beschrieben. Ziel des Vortrages ist ein besseres Verständnis der Vorgänge und des generellen Aufbaus eines Linux-Systems.

Audio recording:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (46) Download OGG (29)

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung