illumos

Exhibitor:

Hans Rosenfeld (Kernel-Entwickler, Nexenta Systems)

Thomas Merkel (Server Ninja, SkyLime GmbH) / Homepage

Sebastian Wiedenroth (SkyLime GmbH)

Illumos ist der freie Fork des OpenSolaris-Codes. Es wurde im Jahr 2010 durch ehemalige Solaris-Entwickler begründet, heute arbeitet eine wachsende internationale Entwicklergemeinschaft und eine Reihe von Unternehmen gemeinsam an der Weiterentwicklung des Grundsystems und seiner Schlüsseltechnologien wie ZFS, DTrace, Zones und Netzwerkvirtualisierung. Neben einigen freien OS-Distributionen wird illumos auch als Basis kommerzieller Produkte in Bereichen wie Storage, Virtualisierung und Cloud-Computing verwendet.

Website: http://illumos.org

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung