Aktuelle Entwicklungen beim Linux-Kernel

Referent:

Thorsten Leemhuis

Termin: Sonntag, 13:30, Raum V2

Der Vortrag gibt einen Überblick über jüngst beim Linux-Kernel vorgenommene Verbesserungen, die für Allerwelts-PCs und Server von Belang sind. Dabei geht es nicht nur um Neuerungen bei Dateisystemen, Netzwerkunterstützung und Co., sondern auch um neue und verbesserte Treiber für gängige PC-Hardware. Mit Distributionen wie Ubuntu 17.04, Updates für Fedora 25 und OpenSuse Tumbleweed erreichen diese Verbesserungen in Kürze eine breitere Anwenderschar.

Der Vortrag geht auch auf einige Neuerungen bei Kernel-naher Software ein – etwa bei den Open-Source-3D-Grafiktreibern. Angerissen werden auch einige gerade vorbereitete Änderungen, der Entwicklungsprozess und einige andere Aspekte rund um den Kernel, die für die kurz- und langfristige Entwicklung von Linux und Linux-Distributionen wichtig sind.

Webseite: http://www.heise.de/open/kernel-log-3007.html

Erwünschte Vorkenntnisse: Abseits von ein wenig allgemeinem Wissen zu Linux und PCs sind keine weiteren Vorkenntnisse nötig: Der Vortrag richtet sich an technisch interessierte Nutzer von Linux-Distributionen für PC-Hardware.

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (82) Download OGG (54 MiB)

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (3765 MiB)