3D-Objekte im Browser

Referent:

Peter Koppatz (Dozent, PySV) / Homepage

Termin: Sonntag, 10:00, Raum W3

Im Jahr 2016 wurde gezeigt, wie die »Berlin-Clock« mit Blender und Python erstellt werden kann.
In diesem Jahr wird die Uhr für moderne Browser zum Laufen gebracht.
Mit dem Beispiel wird die Blender-Erweiterung «Blend4Web» vorgestellt und damit der Einstieg in die Web-basierte 3D-Welt gezeigt.

Mit dem Workshop werden auch die ersten Grundlagen für eine Teilnahme am diesjährigen Programmierwettbewerb gelegt.

Webseite: http://pymove3d.sudile.com

Erwünschte Vorkenntnisse: Die Installation der aktuellen Blender-Version (2.78a) und der dazu passenden Blend4Web-Erweiterung sollten auf dem eigenen Rechner schon gemeistert worden sein. Anleitung für das Add-on: http://pymove3d.sudile.com/de/stories/blend4web/installation/

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Anmeldeschluss war am 08.03.2017
Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!