Public Key Infrastructure (PKI) - ein neues Marktmodell?

Unter welchen Voraussetzungen könnte ein Verein von der Zivilgesellschaft als „natürlicher“ Ansprechpartner in Sachen PKI akzeptiert werden?

Der Vortrag skizziert die Grundlagen einer PKI, wie diese von der IETF definiert werden. Das derzeitige Marktmodell wird unter Berücksichtigung von eIDAS näher beleuchtet.

WPIA wurde gegründet, um die Rechte der Zivilgesellschaft in Bezug auf Wahrung der Vertraulichkeit, Wahrung der persönlichen Identität und Integrität zu stärken und durchzusetzen.

Der Vortrag erläutert die interne Organisationsstruktur von WPIA.

Webseite: https://wpia.club

Erwünschte Vorkenntnisse: No knowledge requirements but interests in security, privacy, integrity.

Weitere Informationen: Kurz-Paper