Inkscape für Einsteiger

Referent:

Maren Hachmann (m23-Projekt) / Homepage

Termin: Samstag, 10:00, Raum W3

Inkscape ist ein vielseitiger freier Vektorgrafikeditor, mit dem sich beeindruckende Grafiken, zum Beispiel für Logos, Icons oder Webseiten, oder auch für die Weiterverwendung beim Plotten, Sticken, Laserbrennen etc., gestalten lassen.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam die Grundfunktionen von Inkscape erkunden.

Dabei werden zunächst in einer theoretischen Einführung die Grundprinzipien von Vektorgrafiken betrachtet. Danach werden alle Teilnehmer interaktiv anhand vorbereiteter Dateien die grundlegenden Funktionen ausprobieren. Je nach Zeitrahmen und Teilnehmerwünschen werden wir im Anschluss schrittweise eine eigene (Pinguin-)Grafik erstellen, wobei eine Reihe verschiedener Inkscape-Werkzeuge zum Einsatz kommen werden.

Webseite: http://vektorrascheln.de/pages/clt_2017.html

Erwünschte Vorkenntnisse: Mitzubringen sind: ein (möglichst leistungsfähiges) Notebook mit Netzteil, Maus und Mauspad (falls zuvor eingerichtet, auch gerne ein Grafiktablett), mit einem freien USB-Anschluss für das Teilen der Workshop-Dateien, ein darauf installiertes Inkscape ab Version 0.91 und Ihre Kreativität! Vorkenntnisse: sicherer Umgang mit Maus, Tastatur und USB-Sticks

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Anmeldeschluss war am 08.03.2017
Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!

Beitrag bewerten