Einführung in die Datenanalyse mit pandas

Referent:

Mike Müller (Geschäftsführer / Trainer, Python Academy GmbH & Co. KG)

Termin: Samstag, 14:00, Raum W2

Oft kommen zum Analysieren von Daten Tabellenkalkulationen zum Einsatz. Bei größeren Datensätzen oder komplizierteren Analysen kommen diese schnell an ihre Grenzen. Mit ein wenig Programmierung und der Python-Bibliothek pandas eröffnen sich viele neue Möglichkeiten. Denn pandas erlaubt es, nach einem einfachen Einstieg in die Datenanalyse auch komplexe Probleme elegant zu lösen.

Der Workshop stellt pandas vor. Er erläutert Grundbegriffe wie «Series» und «Data Frame» und demonstriert einfache Veränderungen dieser Datenstrukturen. Allgemein verständliche Beispiele helfen, die Prinzipien praktisch anzuwenden. Der Workshop ist interaktiv. Alle Teilnehmer sollten Laptops mit vorinstalliertem Python, Jupyter Notebook, matplotlib und pandas mitbringen. Nach dem Workshop sind die Teilnehmer in der Lage, viele typische Aufgaben von Tabellenkalkulationen mit pandas umzusetzen. Aber auch fortgeschrittenere Fragestellungen wie das Gruppieren nach Kriterien sollten kein Problem sein.

Webseite: http://pandas.pydata.org/

Erwünschte Vorkenntnisse: Idealer Weise haben die Teilnehmer Python-Erfahrung. Es ist aber durchaus möglich mit Erfahrungen in anderen Programmiersprachen erfolgreich am Workshop teilzunehmen.

Anmeldeschluss war am 08.03.2017
Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!