Barrieren überwinden – was bringt die Europäische Datenschutzgrundverordnung?

Termin: Samstag, 12:00, Raum V4

Barrieren überwinden heißt auch Grenzen überwinden. Ab 25. Mai 2018 gilt europaweit ein neues einheitliches Datenschutzgesetz – die Europäische Datenschutzgrundverordnung EUDGSVO. Für IT-Unternehmen und Dienstleister bringt die neue Verordnung neue Dokumentations- und Informationspflichten, aber auch Erleichterungen im Umgang mit Datenschutzbehörden und den unterschiedlichen europäischen Datenschutzvorschriften. Gleichzeitig werden die Bußgelder und Strafen für Verstöße gegen das Datenschutzrecht erheblich verschärft.

Zahlreiche Geschäftsmodelle und -prozesse werden umgestellt und an die neue Rechtslage angepasst werden müssen. Der Vortrag stellt die wesentlichen Änderungen vor. Er richtet sich an IT-Unternehmen, Dienstleister, Administratoren, Datenschutzbeauftragte und zeigt auf, wo zukünftig neue Schwerpunkte im Datenschutzrecht entstehen werden und sich neue Geschäftsmöglichkeiten auftun.

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (51) Download OGG (31 MiB)

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (1937 MiB)