WPIA - World Privacy and Identity Association

Termin: Sonntag, 15:25, Raum V1

WPIA baut einen Trusted Service Provider auf. Ziel ist es, Individuen weltweit kostenfrei mit anerkannten und belastbaren Zertifikaten zu versorgen. Dieser Kurzvortrag beantwortet die Fragen:
Warum wurde WPIA in Graz, Österreich, gegründet?
Warum benötigt WPIA insgesamt 3 höchst unterschiedliche Organisationen?
Welche Organisationsformen werden gewählt?
Warum geht WPIA erst dann online, wenn der Vertrag mit dem Auditor unterschrieben ist?
Wie wird WPIA finanziert?

Webseite: https://wpia.club

Erwünschte Vorkenntnisse: keine

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung