Vortragsprogramm

Ihre Plan-ID ist 58996ad9b3ba8
Rufen Sie diesen Link auf, um Ihren Plan zu ändern
(Tipp: Setzen Sie gleich ein Lesezeichen (Bookmark) auf diesen Link!)

  • Sie haben Ihren persönlichen Plan abgerufen. Es sind die von Ihnen ausgewählten Vorträge markiert. Sie können an Ihrem Plan Änderungen vornehmen. Vergessen Sie aber nicht zu speichern.
  • Hier ist Ihr persönlicher Plan als iCal.
  • Wenn Sie einen neuen Plan erstellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Änderungen seit Veröffentlichung

  • Der Vortrag „F-Droid – der Freie Software «store» für Androiden“ am Samstag um 14:30 entfällt leider und wurde durch den Vortrag „10 Lektionen aus 10 Jahren Amazon Web Services“ ersetzt.
  • Die Vorträge „Kostenlose Dienstleistungen für Open-Source-Projekte“ und „Indoor-Campus-Finder auf Basis von OpenStreetMap“ wurden aus organisatorischen Gründen getauscht. Der Open-Streetmap-Vortrag findet nun um 12:00 Uhr statt. Anschließend folgt der Vortrag zu Dienstleistungen für Open-Source-Projekte
  • Der Vortrag „Kaputtes TIFF und was wir daraus lernen sollten“ wurde wegen Krankheit abgesagt.
  • Der Vortrag „Schont unsere Steuergelder mit Open Source“ wurde wegen Krankheit abgesagt.
  • Der Vortrag „Virtual Reality mit Freier Software“ wird durch den Vortrag „Public Key Infrastructure (PKI) - ein neues Marktmodell?“ ersetzt.

Samstag, 11. März 2017

8:30Einlassbeginn
Raum V1 Raum V2Raum V3 Raum V4Raum V5Raum V6
9:00EinsteigerforumBarrieren einreißenGesellschaftRechtNetzmisc
T. Winde:
Vi(m) – Texteditor für Einsteiger?
S. Meyer:
Einstiegshürden abbauen beim technischen Support in der LUG
A. Dahl:
Zu Freier Software beitragen
M. Stehmann:
Freie Software und offene Standards reißen Barrieren ein
A. Fritzsche:
1200 Switche oder wie ich lernte, NeDi zu lieben
J. Kühnel:
Logfiles 2.0 – wie geht es weiter
10:00
A. Tille:
Einführung in den MidnightCommander
J. Schilling:
Eigene Software internationalisieren/lokalisieren
S. Schumacher:
Sicherheit und Vertrauen – Erfahrungen als Open Source Hacker
F. Zscheile:
Wissen sichern mit freien und offenen Lizenzen
C. Kölbel,
B. Nicklas:

Mehr-Faktor-Authentisierung für 35000 Benutzer
R. Sander:
Erweiterungen schreiben für Check_MK
11:00
F. Müller:
Sanfter Wechsel von Windows zu Linux
L. Becker:
Grenzen einreißen zwischen Office-Dokumentformaten ODF und OOXML
[englisch]
P. Krcmar:
vpsFree: infrastructure for your projects
H. Welte:
Wie man die GNU GPL rechtlich durchsetzen kann
V. Schiele:
Sysadmin-Workstation – die Achillesferse Eures Netzwerks
R. Barth:
KIX … Das erste Jahr Praxis mit dem neuen IT-Servicedesk
12:00
H. Trapp:
Die Schale mit viel Power – die Welt der Linux-Kommandozeile
K. Knopper:
ADRIANE – Desktop für blinde Computeranwender
T. Graichen:
Indoor-Campus-Finder auf Basis von OpenStreetMap
C. Klostermann:
Barrieren überwinden – was bringt die Europäische Datenschutzgrundverordnung?
P. Heinlein:
Outbound Spam Management
M. Edenhofer:
Zammad – Einrichtung und Basisfunktionalitäten
13:00
H. Dieterich:
Wheelmap.org – eine Karte für rollstuhlgerechte Orte
A. Beckert:
Kostenlose Dienstleistungen für Open-Source-Projekte
Pause
M. Kromer:
Kopano – Von 0 auf 100 zur Groupware – MAPI reloaded
13:30PausePause
M. Bronsky:
Vulnix – Vulnerability Scanner für Nix/NixOS
14:00Barrieren einreißen
C. Schlaeger:
10 Lektionen aus 10 Jahren Amazon Web Services
SecurityPause
Grußwort des Rektors
S. Schumacher:
Einen hochsicheren Laptop mit Ubuntu einrichten
Pause
I. Rogalla:
Warum nimmst Du nicht einfach Skype?
14:30Business-ForumWLAN
C. Zimmermann:
Wi-Fi unter Linux
15:00Ausfall wegen Krankheit
J. Kubieziel:
Linux mit grsec sicher betreiben
Netz
E. Holtz:
Dreamteam Openvswitch und Proxmox
15:30
16:00Einsteigerforum
T. Platen:
MBROLOID: ein freier Stimmensynthesizer
T. Rademacher,
R. Rodewald:

Vernetztes Utopia?
A. Niemann:
OpenSSH – aber sicher!
C. Schubert:
Schul-Cloud mit Proxmox und Ceph
M. Mehl:
Funkabschottung – unsere Geräte in Gefahr
F. Winkler:
Passwort-Manager im Multi-Device-Setup
17:00
R. Imme:
LaTeX-Dokumente für den Verein
G. Schütz:
Softwareergonomie, Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Praxis
A. Rösler:
iridiumbrowser – Privacy im Internet
J. Brühe:
Wenn rwx mit ugo zu ungenau ist – SELinux und AppArmor
H. Gantikow:
3D-VDI unter Linux – Konzepte und Technologien
U. Berger:
Wi-Fi mit Lua
18:00Ende Vortragsprogramm
ab 18:00Linux-Nacht

Sonntag, 12. März 2017

09:00Einlassbeginn
Raum V1 Raum V2Raum V3 Raum V4Raum V5Raum V6
10:00FunkKernelAnwendungenEmbeddedScriptsprachenManagement
G. Michel:
Elektromagnetische Simulation mit OpenEMS
A. Przywara:
Pine64 – Opening the cone
S. Baur:
Windows-Systeme vor Ransomware schützen – mit Linux und X2Go
M. Tretter:
Offene Grafik für eingebettete Systeme
F. Becker:
Statische Typprüfung in Python
C. Thiel:
Grundlagen im Konfigurationsmanagement
11:00
M. Lorenz:
SDR-Empfang – quer durchs Sonnensystem
H. Stübner:
Linux-Kerneländerungen – Konzepte, um Testbarrieren abzubauen
M. Obst:
Open-Source-Software und die Entwicklung autonomer Fahrzeuge
E. Jörns:
Sichere und zuverlässige Updates für dein Embedded Device
U. Berger:
Die Scriptsprache Lua
M. Schade:
Einführung in Ansible
12:00
H. Welte:
Einführung in Open-Source-Mobilfunknetze
P. Menzel:
coreboot – Freie Software im Firmwarebereich
R. Sander:
Samba Active Directory – Windows 10 barrierefrei im LAN
R. Czerwinski:
Continuous Integration für eingebettete Systeme
H. Breunung:
Perl Update (mit Perl 6)
D. Schier:
Ansible + Cloudstack = ♥
12:30Pause
13:00Pause
L. Wiedemann:
Redux in modernen React-Web-Anwendungen
Datenbanken & Storage
J. Dietzsch:
Datenb-R-ille – Making Sense of Data with R
Pause
H. Schönig:
PostgreSQL: Dirty Trickery
13:30PauseKernelAdmin
T. Leemhuis:
Aktuelle Entwicklungen beim Linux-Kernel
G. Miegel:
Softwaretest für das Konfigurationsmanagement mit Test Kitchen
14:00Verleihung der
Thomas-Krenn-
Awards,
anschließend
Lightning-Talks
H. Reinecke:
Entscheidungshilfe aktuelle Festplattentechnologien
14:30
M. Derstappen:
Wie sich die OS-CMS zusammentaten, um für OS zu kämpfen
Pause
15:00
W. Sang:
Linux-Kernel-Podium
Absage wegen Krankheit
A. Scherbaum:
Tour de Data Types: VARCHAR2 oder CHAR(255)?
Entwicklung
B. Lässig:
Viele Admins verderben den Brei
15:30
C. Krause:
Umstellung großer SVN-Repositories auf Git
16:00misc
T. Niedermeier:
Linux Performance Profiling und Monitoring
V. Schiele:
Open Source Search Solutions
A. Schreiber:
NAS Box, selbstgeschnitzt
W. Dautermann:
Das CMake-Umfeld
C. Prior:
Eine Einführung in SaltStack
A. Tille:
Bioinformatik und medizinische Bildverarbeitung
17:00
R. Mutz:
Public Key Infrastructure (PKI) - ein neues Marktmodell?
R. Freitag:
Harte Echtzeit durch Preempt-RT zum Messen und Steuern
E. Holtz:
Hey Siri – Hallo Jasper
J. Brühe:
Katastrophenschutz durch Backup – auch privat
T. Güttler:
PyCharm, meine bevorzugte Python IDE
A. Neugebauer:
Open Source Client Management mit opsi (Windows und Linux)
17:30 
18:00Ende

Legende

Der Raum verfügt über ein Hör-Assistenz-System

Programm in weiteren Formaten:

Das Programm wurde zusammengestellt durch: Mario Haustein, Jens Pönisch, Ralph Sontag, Daniel Schreiber, Holger Trapp