Umstellung großer SVN-Repositories auf Git

Speaker:

Christian Krause (Softwareentwickler, Raritan Deutschland GmbH)

Scheduled time: Sunday, 15:00, Room V5

Die Vorteile des Versionskontrollsystems Git sind allseits bekannt, und der Wille zum Umstieg ist da – aber wie sieht es mit der Konvertierung großer SVN-Repositories aus? Welche Möglichkeiten gibt es, und welche Grenzen haben diese?
Dieser Vortrag ist ein Erfahrungsbericht über die Umstellung eines SVN-Repositories mit ca. 250.000 Revisionen, einer Größe von mehreren GByte, 50 Branches und 6000 Tags zu Git.
Es werden kurz die konzeptionellen Unterschiede von Commits, Branches und Tags zwischen SVN und Git erläutert und die notwendigen Konvertierungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Schwerpunkt ist die Vorstellung der verschiedenen Tools und deren Konfigurationsmöglichkeiten sowohl für die Konvertierung als auch für anschließende Aufräumarbeiten. Es wird im Detail auf Probleme, Grenzen und Ressourcenanforderungen der Konvertierung großer Datenmengen eingegangen.
Abschließend werden einige Git-Features zur ressourcenschonenden Nutzung großer Repositories demonstriert.

Desired previous knowledge: Grundlagen Versionsverwaltungssysteme

Audio recording:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (44) Download OGG (22 MiB)

Video recording:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (980 MiB)

Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung