Kinder, Instant Messaging und andere FOSS-Abenteuer

Referenten:

Philipp Stahl (Teamleiter Spieleprogrammierung und FOSS, Teckids e.V.)

Tom Teichler (Teamleiter PR und Tutor Spieleprogrammierung, Teckids e.V.)

Dominik George (Vorstandsvorsitzender, Teckids e.V.)

Termin: Samstag, 16:30, Raum V6

Das Einstiegsalter bei der Nutzung von Smartphones, Computern und Online-Diensten wird immer geringer. Während schon Kleinkinder Lern- und Spielapps benutzen, herrscht in der Schule mittlerweile ein regelrechter Technikzwang, insbesondere bei der Nutzung von Instant Messaging. Dieser wird durch Mitschüler und Lehrkräfte ausgeübt. Die Wahl fällt fast immer auf proprietäre und unsichere Dienste wie WhatsApp. Zusammen mit Kindern und Jugendlichen haben wir analysiert, was freie Alternativen leisten müssen, um Attraktivität bei ihnen zu erlangen, und was Projekte dafür tun können.

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Material zum Beitrag: Folien (991 KiB)

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (20 MiB) Download OGG (26 MiB)