Aufbau eines Sensornetzes mit LoRa-WAN

Referent:

Chris Fiege (Hardwareentwickler, Pengutronix e.K.)

Termin: Samstag, 10:00, Raum V5

Im urbanen Umfeld hat sich WLAN als Funktechnik für smarte Anwendungen bei Privatleuten durchgesetzt. Wo keine WLAN-Abdeckung möglich oder verfügbar ist, bietet LoRA-WAN eine Alternative zum Mobilfunk. Zusammen mit
Online-Diensten lassen sich mit LoRA-WAN Funknetze aufbauen, die für alle offen sind. Der Vortrag gibt eine Einführung in LoRA-WAN und gibt eine Übersicht über kaufbare Hardware und kostenlose Software.

Erwünschte Vorkenntnisse: Grundsätzliches Verständnis von Kommunikationsnetzen

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (33 MiB) Download OGG (43 MiB)

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (131 MiB)