Schlüssel gesucht! GnuPG für blutige Anfängerinnen

Referent:

Susanne Schütze

Termin: Samstag, 14:00, Raum V2

E-Mail-Verschlüsselung sieht total kompliziert aus, mit diesen komischen Schlüsseln, Signaturen, Add-ons und kryptischen Befehlen? In diesem Vortrag geht es darum, die Grundlagen zum Thema GnuPG zur Verschlüsselung von E-Mails zu erklären. Ziel dabei ist , dies so einfach und spielerisch wie möglich zu vermitteln. Dafür wird sowohl Thunderbird mit dem Add-on Enigmail als auch die Kommandozeile verwendet.

Folgende Fragen sollen beantwortet werden: Was ist ein öffendlicher und was ein geheimer Schlüssel? Wie verschickt man damit eine verschlüsselte E-Mail? Was sind Signaturen und Fingerabdrücke? Was hat das alles mit Keyservern zu tun?

Zum Schluss wird noch auf bekannte Irrtümer und Fehler eingegangen.

Erwünschte Vorkenntnisse: Emails mit Hilfe von Thunderbird oder andern Mailclients verschicken können

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (23 MiB) Download OGG (31 MiB)