NixOS – eine deklarative Linux-Distribution (engl.)

Referent:

Richard Marko

Termin: Sonntag, 16:00, Raum V2

NixOS bricht mit den Paketmanagement-Konventionen herkömmlicher
Distributionen. Stattdessen beschreibt es das System umfassend mit
Hilfe von Nix, einer eigens dafür entwickelten funktionalen Sprache. Dadurch
sind bitgenau reproduzierbare Installationen, atomare Upgrades,
Rollbacks und Mischungen beliebiger Softwareversionen möglich.

Der Vortrag gliedert sich in eine Einführung der zugrunde liegenden
Konzepte, eine praktische Demonstration von NixOS-Anwendungsfällen sowie
eine Übersicht über die NixOS-Community.

Der Vortrag wird in englisch gehalten.

Webseite: https://nixos.org/

Erwünschte Vorkenntnisse: Teilnehmer sollten Erfahrungen mit einer herkömmlichen Linux-Distribution (Debian, Fedora, SuSE, ...) haben. Vorkenntnisse zu NixOS sind nicht nötig.

Weitere Informationen: Kurz-Paper