pulp_deb Repository-Management für Debian/Ubuntu

Referent:

Dr. Matthias Dellweg (Softwareentwickler, Atix AG)

Termin: Sonntag, 17:00, Raum V2

Pulp ist eine Plattform um Software-Repositories verschiedener Dateiformate zu verwalten.
Das derzeit am umfangreichsten unterstützte ist das Paketformat vom Typ RPM.
Es gibt jedoch auch Plug-ins, die Repositories für Python-Pakete, Docker-Images oder einfache Dateien abbilden können.
Dieser Vortrag wird den aktuellen Stand und die Entwicklung eines recht junges Plug-ins (pulp_deb) vorstellen.
Letzteres erweitert die Fähigkeiten von Pulp um Synchronisation und Bereitstellung von Debian/Ubuntu-Software-Archiven.

Erwünschte Vorkenntnisse: Debian/Ubuntu Softwareverwaltung mit Apt