DSGVO – IT-Sicherheitsdokumente mit verinice verwalten

Referent:

Hagen Bauer / Homepage

Termin: Sonntag, 10:00 , Raum V6

Die DSGVO erfordert von vielen Unternehmen höhere Anforderungen an die Dokumentation der eigenen IT-Sicherheit. In vielen Fällen können solche Dokumentationen natürlich mit einfachen Texten und Tabellen erstellt werden. In den meisten Fällen jedoch stellt sich schnell der Bedarf nach einen Werkzeug, das auf diese Anforderungen ausgerichtet ist.

Hier bietet sich das Open-Source-Werkzeug verinice von SerNet an. verinice erlaubt den Verantwortlichen für Informationssicherheit und Datenschutz, die Phase der Erstellung eines IT-Sicherheitskonzeptes und der Dokumentation der DSGVO-Anforderungen komfortabel und übersichtlich zu durchlaufen und zu verwalten.

In der Session wird gezeigt, wie so ein IT-Sicherheitskonzept für eine Organisation aussehen und wie man die unterschiedlichen Stufen für die DSGVO erarbeiten kann.

Erwünschte Vorkenntnisse: none