Tiny Data – Wie verwalte ich meine Daten intelligent?

Referent:

Dr. Mathias Ball

Termin: Samstag, 09:00 , Raum V5

Wie organisiert man persönliche Daten so, dass sie privat bleiben und später möglichst viel Nutzen bringen? Die Lösung baut auf eine Architektur in PSQL, Python und Pascal. Dabei wird der Ansatz verfolgt: So wenig wie möglich, so viel wie nötig (Tiny Data). Ihr aktueller Entwicklungsstand wird anhand konkreter Beispiele für E-Mail, Dokumente im Dateisystem, Notizen und Bücher vorgeführt.

Webseite: http://www.leitstern.de/k4/index.html

Erwünschte Vorkenntnisse: Für die Präsentation selbst sind keine professionellen Programmierkenntnisse notwendig. Jeder, der bereits über ähnliche Fragen von oben gestolpert ist, sollte sich unser Projekt näher ansehen.

Weitere Informationen: Kurz-Paper