Debian-Paketierung an Beispielen

Referent:

Andreas Tille (Physiker, Debian) / Homepage

Termin: Samstag, 10:00 , Raum W4

Die Teilnehmer des Workshops sollten eine freie Software benennen (URL), die bisher noch nicht in Debian integriert ist. Das Paketieren wird anhand dieser Software gezeigt. Es wird auf Paketierteams und deren Versionskontrollsystem verwiesen. Weiterhin wird erläutert, wie man als (noch) nicht Debianentwickler einen Sponsor findet, der das Paket in den Debian-Paketpool bringt. In diversen Workshops, die nach diesem Prinzip gehalten wurden, wurde dem Autor bestätigt, dass diese Methode effizienter ist, als nur die einzelnen Tools separat vorzustellen, denn hier zeigen sich die Klippen der Praxis und wie sie (hoffentlich) umschifft werden können. Bisher haben die Workshops dieser Art erfolgreich zu upload-fähigen Paketen geführt.

Erwünschte Vorkenntnisse: Debian Shell Make

Anmeldeschluss ist der 12.03.2019.

Zum Anmeldeformular