Community-Plattform mit Docker und Kubernetes

Referent:

Dr. Jan Bundesmann

Termin: Samstag, 11:00 , Raum V3

Dank zahlreicher Tutorials wissen Anwender, wie sie mit Docker aus einem Wordpress- und einem Datenbank-Container einen funktionierenden Blog erstellen können. Mehrwert gegenüber klassischem Webhosting: quasi null. Interessant wird es, wenn man Dienste kombiniert, die nicht Bestandteil gängiger Angebote sind. Der Vortrag erläutert, wie sich mit Docker eine Plattform rund um einen Kern aus Drupal und LDAP bauen lässt. Anschließend soll dieser Kern erweitert werden – z. B. um phpBB und Nextcloud. Zudem geht es um die Frage, warum man das Ganze per Kubernetes verwalten sollte.

Erwünschte Vorkenntnisse: Docker, Bash

Material zum Beitrag: Folien (1097 KiB)

Audio-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP3 (37 MiB) Download OGG (29 MiB)