Tensorflow.js in der Lehre – Ein interaktives Web Lab für Hands-on-Tutorien

Referenten:

Josef Haupt

Stefan Kahl

Termin: Samstag, 17:00 , Raum W4

Deep Learning für Computer Vision ist eines der spannendsten Themen aus dem Bereich künstliche Intelligenz. Die Einstiegshürde in den Komplex war bisher jedoch sehr hoch, benötigte man doch oft potente Rechentechnik für Experimente mit Convolutional Neural Networks (CNN) und fortgeschrittene Programmierkenntnisse. Mit Tensorflow.js ist es nun erstmals möglich, CNN im Webbrowser zu trainieren. Vorgestellt wird eine Anwendung, mit der Studierende einen Überblick über die grundlegenden Techniken des Deep Learning für Computer Vision bekommen können. Es sind keine Programmierkenntnisse nötig, die Anforderungen an die Hardware sind gering. Per Drag-and-Drop kann man CNN entwerfen, trainieren und testen.