My Way to (S)Hell – Einführung in die Programmierung

Referent:

Susanne Schütze (LinuxWorks!, BeLUG eV)

Termin: Samstag, 11:00 , Raum V1

Sie ist allgemein unter Linux bekannt und von machen gefürchtet, die bash-Shell. Ich will euch mitnehmen auf eine Reise, bei der wir uns gemeinsam mit Reiseleitern (sogenannten Shell-Scripten) langsam der Programmierung nähern. Was ist alles notwendig, um erste Shell-Scripte schreiben zu können, aber auch welche Fehler (Easter Eggs) sollte man nicht auslassen? Dabei geht es auch darum, ab wann sich Scripte lohnen und wo einfache Befehle reichen.

Erwünschte Vorkenntnisse: Keine Angst vorm Terminal, Erste Grundlagen mit dem Terminal sind bereits vorhanden, Interesse an Programmierung

Weitere Informationen: Kurz-Paper