Singularity – eine einfache Containerengine

Referent:

Robert Sander (Linux Consultant, Heinlein Support GmbH) / Homepage

Termin: Samstag, 14:00 , Raum V6

Das Open-Source-Projekt Singularity ist eine Container-Runtime, um Laufzeitumgebungen für Programme portabel zur Verfügung stellen zu können. Dabei unterscheidet sie sich deutlich von bekannteren Runtimes wie Docker oder LXC und deckt damit interessante Einsatzfelder, u. a. in der akademischen Forschung, ab.

Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten von Singularity am praktischen Beispiel.

Webseite: https://sylabs.io/singularity/

Erwünschte Vorkenntnisse: Linux

Beitrag bewerten