Vortragsprogramm

Ihre Plan-ID ist 5e42496d67d9b
Rufen Sie diesen Link auf, um Ihren Plan zu ändern
(Tipp: Setzen Sie gleich ein Lesezeichen (Bookmark) auf diesen Link!)

  • Sie haben Ihren persönlichen Plan abgerufen. Es sind die von Ihnen ausgewählten Vorträge markiert. Sie können an Ihrem Plan Änderungen vornehmen. Vergessen Sie aber nicht zu speichern.
  • Hier ist Ihr persönlicher Plan als iCal.
  • Wenn Sie einen neuen Plan erstellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Änderungen seit Veröffentlichung

  • Der Vortrag „Micro-dies, Micro-das und jetzt auch noch Micro-Frontends?“ am Sonntag um 10:00 in Raum V2 entfällt leider.
  • Der Vortrag „ID4me: Dezentrales Single Sign-on fürs Internet“ wird am Sonntag um 10:00 in Raum V2 ins Programm aufgenommen.
  • Der Vortrag „Über die Schwierigkeit, I/O Performance zu messen“ am Sonntag um 11:00 in Raum V7 entfällt leider.
  • Am Samstag wurde die Aufteilung der Vorträge auf die Räume V3, V4 und V7 überarbeitet. Die zeitliche Einteilung hat sich nicht geändert.
  • Der Vortrag „SYSS - Secure Your System Services“ wird am Sonntag um 11:00 in Raum V7 ins Programm aufgenommen.
  • Der Vortrag „An Introduction to the Linux Kernel Block I/O Stack“ am Sonntag um 12:00 im Raum V7 entfällt leider.
  • Der Vortrag „Mach es einfach! Open-Source für IT-Entscheider“ am Samstag um 10:00 im Raum V5 entfällt leider.
  • Der Vortrag „Freie Software Revolution für Duplo, Brio, TipToi & Co.“ am Sonntag um 12:00 im Raum V1 entfällt leider.
  • Der Vortrag „An Introduction to the Linux Kernel Block I/O Stack“ wird am Sonntag um 12:00 in Raum V7 ins Programm aufgenommen.

Aktueller Versionsstand: KDE

Samstag, 14. März 2020

8:00Einlassbeginn
Raum V1 Raum V2 Raum V3 Raum V4Raum V5Raum V6Raum V7
9:00EinsteigerMail/ChatIoTProgrammierenBusinessContainer
F. Müller:
Einfacher Einstieg in Linux
D. Deimeke:
Fediverse
P. Murr:
Digital Signage mal ganz einfach
D. Čermák:
Besseren Code schreiben – eine Einführung
J. Büren:
ZUGFerD implementiert in kivitendo/Perl
D. Endesfelder:
Buildah – Container Images ohne Docker und root
10:00
S. Becker:
Use the right tools – ein freundlicher Rant.
M. Kurz:
Mastodon – Die Geschichte vom tooten und boosten
R. Findeisen,
A. Wachtler:

Embedded Software mal anders.
J. Schilling:
Softwareentwicklung für OSS-Einsteiger
entfällt
Dr. J. Bundesmann:
Was anderes als Docker – ganz einfach
11:00
S. Schütze:
My Way to (S)Hell – Einführung in die Programmierung
P. Heinlein:
COI & DeltaChat: Best of Chat & E-Mail
I. Ebel:
Einfach zusammenstecken? Smarthome-Technologien
R. Tiemann:
Ohne GNU Autotools: Software einfacher bauen mit Meson
R. Becker,
S. Unverricht:

EGroupware
A. Ledermüller:
Erste Schritte mit Kubernetes
12:00
J. Schmidt:
Nicht OK Computer – Lagebericht Explainable AI
C. Rosenberg:
Automatisiertes Lernen und KI bei Anti-Spam
H. Koch:
Internet der Dinge – ein praktischer Einstieg
Dr. C. Zimmermann:
Rust und sein Ökosystem – eine Einführung
A. Wirtz:
Kubernetes as CfgMgmt-Tool
12:30Pause
M. Waack:
Linux-Desktop im Unternehmenseinsatz – ein Fallbeispiel
13:00
L. Hahn-Tukker:
TAILS-Stick als Schnupper-Linux
Pause
D. Schier:
Raspberry Pi Container Cluster (IoT/Edge)
D. Menzel:
Enterprise-grade Virtualisierungscluster mit Open Source
13:30Mach es einfach!
H. König:
HW-Programmierung mit microPython auf ESP32/ESP8266
Grußwort; anschließend …
14:00
M. Mann:
Mach es einfach: Nutze Vim
Prof. K. Knopper:
KNOPPIX 9 – Die Edition zum 20-jährigen Knoppix-Jubiläum
Dr. T. Burghardt:
Fabriken digitalisieren mit dem IIoT-Betriebssystem ScaleIT
Pause
R. Sander:
Singularity – eine einfache Containerengine
14:30DokumentationPause
P. Menzel:
Dokumentenerstellung und -präsentation mit Pandoc und pdfpc
15:00
R. Sander:
Wie funktioniert das Internet?
D. Schreiber:
LineageOS – aktuelles Android für Dein Telefon

D. Hille,
E. Waldt:

Continuous Improvement mit CI/CD
R. Hieber:
Plain Text: die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Crypto-Tokens
J. Schilling:
PCSC PC Scard API - Meine Anfänge mit Chipkarten
15:30Netz
M. Zurmühl:
tcpdump und Wireshark – Einführung in die Protokollanalyse
16:00
H. Trapp:
Bitte eine Shell – die Welt der Linux-Kommandozeile
A. Schreiber:
Skalierbares digitales Archiv zuhause
J. Büren:
Customizing von Standardsoftware mit git
Dr. D. Behrendt:
Graphiken mit LaTeX
M. Haustein:
Chipkartentechnologie Mifare DESFire
R. Czerwinski:
Einfache VPNs mit Wireguard
16:30
M. Eggert:
Sicheres On- und Offboarding mittels Security-Token
17:00
R. Scheck:
RPM – (m)ein Projekt für Linux-Distributionen paketieren
S. Vijayakumaran:
Nicht alltägliche Git-Funktionen 2.0
T. Behrens:
ODF, PDF & LibreOffice – Workflows fürs digitalisierte Büro
B. Bürger:
Mach es einfach! Jetzt IPv6 einschalten!
17:30
S. Guckes:
LIVE-Systeme
18:00Ende Vortragsprogramm
ab 18:00Linux-Nacht

Sonntag, 15. März 2020

09:00Einlassbeginn
Raum V1 Raum V2 Raum V3 Raum V4Raum V5Raum V6Raum V7
10:00EinsteigerWebGesellschaftSecurityLPI-PrüfungenSystemKernel
C. Fiege:
Erstellen eigener Platinen: KiCAD und Fertigung
K. Babioch:
ID4me: Dezentrales Single Sign-on fürs Internet
H. Rohde:
Vom sich selbständig machen und es erfolgreich bleiben
F. Winkler:
Zwei Faktoren für einen sicheren Server, Teil 2
D. Kobras:
Dateidienste – sicher und alltagstauglich
P. Menzel:
Coreboot 4.11 und was die Zukunft bringt
11:00
D. Schier:
Die LED in einer Welt der Container
Z. Barat:
CO2-arme Websites erstellen und verwalten mit Pelikan
F. Zscheile:
Rechtsdurchsetzung bei Freier Software
[englisch]
M. Ziegler:
Docker + Iptables: Caveats to be aware of
J. Kastning:
Einfach mehr aus einer Subskription herausholen
R. Mutz:
SYSS - Secure Your System Services
12:00entfällt
[englisch]
K. Bader:
Event-Driven UI using the Reactive Interaction Gateway
F. Jung:
Mach es mit Lizenzen
C. Rosenberg:
Das Problem Emotet: aktive Elemente beim Dateiaustausch
Dr. A. Mundt:
Debian automatisch ausrollen und konfigurieren
[englisch]
B. Block:
An Introduction to the Linux Kernel Block I/O Stack
13:00
U. Berger:
„Back to the roots“
T. Graichen,
Dr. J. Richter:

OPENER: Offene Plattform zur Erfassung von Barrieren im ÖPNV
Pause
U. Kleemann:
„Gott würfelt nicht!“ – Einführung in Quantenkryptografie
G. Smekal:
Masse mit Klasse – Software reproduzierbar installieren
T. Leemhuis:
Aktuelle Entwicklungen beim Linux-Kernel
13:30Pause
14:00
R. Köpferl:
Unicode – eine Einführung
Lightning-TalksDatenbankenPause
O. Sennhauser:
MariaDB SQL Query Tuning für Applikations-Entwickler
14:30PauseCommunityPause
T. Friese,
M. Gutbub:

Who needs money? – Cash for FOSS
15:00
E. Holtz:
Einfach mehr Konsole 2020
S. Meyer:
DMX: Semantische Datenvernetzung per Drag and Drop
Security
Dr. M. Mischke:
Digital nachhaltig! WECHANGE – Netzwerk und Werkzeugkasten
Anwendungen
M. Christian,
C. Perle:

Best of secunet CTF
D. George, J. Leucker, H. Yu:
AlekSIS – Schul-Informations-System mit Lernenden
16:00
A. Niemann:
Der Datenreisende unterwegs
Monitoring
A. Scherbaum:
Erweiterte Datentypen in PostgreSQL
D. Wölk:
Vulnerability Management in hochkritischen Umgebungen
[englisch]
R. Joshi:
Human Needs of a Team
J. Lötzsch:
Freies Routing auf offenen Daten
U. Berger:
InfluxDB – eine Einführung
17:00
H. Stult:
Manjaro Linux – ENJOY THE SIMPLICITY
M. Kaufmann:
Individualisiertes, skalierbares Monitoring mit Prometheus
M. Banck:
PostgreSQL Enterprise Features
C. Kölbel:
Keycloak und privacyIDEA
H. Spindler:
Let's Talk About Sex – Programme züchten mit Evolution
C. Lohmann:
Was Open Source in der ambulanten Medizin verhindert.
18:00Ende

Weitere Programmhighlights

Legende

Der Raum verfügt über ein Hör-Assistenz-System

Programm in weiteren Formaten:

Das Programm wurde zusammengestellt durch: Mario Haustein, Ronny Kramer, Christina Lohr, Ralph Sontag, Antje Schreiber, Daniel Schreiber, Holger Trapp, Thomas Winde