Fediverse

Speaker:

Dirk Deimeke (Senior System Engineer Linux, My own IT) / Homepage

Scheduled time: Saturday, 09:00 , Room V2

Abseits von Mainstream-Diensten wie beispielsweise Facebook, Twitter, YouTube, Flickr, … entwickelt sich eine Bewegung, die unter dem Begriff Fediverse oder “The Federation” zusammengefasst wird.

Die Grundidee ist einfach: Jede Person kann solche Dienste selber hosten oder sich gehosteten Instanzen anschliessen. Gemeinsame Protokolle sorgen dafür, dass die Instanzen untereinander Daten austauschen und die Benutzer sich vernetzen können.

Das Aushängeschild des Fediverse ist sicher Mastodon, aber es gibt noch viele mehr, unter anderem Friendica, Funkwhale, Hubzilla, Diaspora, PeerTube. PixelFed.

Dieser Vortrag ist eine kleine Einführung in das Thema und möchte zum Mitmachen anregen.

Desired previous knowledge: Keine.