TaskJuggler Task Report

Linux-Tage-Weihnachtskalender: 7. Türchen

Susan Hoffmann, 07.12.2008

Projekte verwalten mit TaskJuggler

TaskJuggler ist eine mächtige, freie Projektverwaltungssoftware. Wer sich einmal in die Syntax eingearbeitet hat, der wird die hohe Flexibilität zu schätzen wissen. Hat man ein Projekt beschrieben, kann man es von TaskJuggler planen und sich allerlei Berichte in praktischen Formaten (zum Beispiel XML, HTML, CSV etc.) erzeugen lassen. Dem kreativen Einsatz des Programms sind kaum Grenzen gesetzt.

Wenn man die Webseite des Projekts anschaut, fällt einem auf, dass Projektmanagement für den Autoren nicht nur Gantt-Diagramm-zeichnen ist. Und das merkt man der Software auch an. Sie kümmert sich hauptsächlich um die Planung eines Projektes und nicht ausschließlich um die visuelle Darstellung.

Ein paar der vielen, vielen Funktionen sind: Risikoanalyse, Szenarien, flexibler Umgang mit Arbeits- und Urlaubszeiten, Zeitzonenunterstützung (was man bei einer sehr weit verbreiteten proprietären Sofware vermisst!), HTML, CSV, XML, ... Berichte, und, und und.

TJ bietet auch eine grafische Oberfläche, basierend auf QT/KDE, die es dem Nutzer ermöglicht, die Projekte zu bearbeiten und Berichte direkt anzuschauen. Wer mehr erfahren möchte, schaut am Besten auf die Webseite.

Vorschau TaskJuggler Task Report

Susan Hoffmann gehört zum CLT-Team und ist verantwortlich für das Kinderparadies und die Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zuletzt bearbeitet am 04.12.2008 von Susan Hoffmann